2016 MTV VMAs: Jimmy Fallon täuscht Ryan Lochte, lässt Michael Phelps seine $#% verlieren!

2016 MTV VMAs: Jimmy Fallon täuscht Ryan Lochte, lässt Michael Phelps seine $#% verlieren!

Ja, Mann! Um das Video des Jahres bei den MTV Video Music Awards 2016 zu präsentieren, Jimmy Fallon entschied sich, sich als in Ungnade gefallener US-Olympiaschwimmer zu verkleiden Ryan Lochte - viel zum Mitspieler Michael Phelps ' Genuss.

taylor lautner damals und heute

Wie Die Tonight-Show Der 41-jährige Moderator ging in einer silbernen Perücke und einem Nike-Trainingsanzug mit einer Silbermedaille nach draußen, die Kamera schwenkte zu einem schockierten Michael in der Menge, der schnell sein Handy zückte und ausrief: 'Oh mein Gott!'



Jimmy Fallon als Ryan Lochte bei den MTV VMAs 2016. Bild: Getty

Fake 'Ryan' hat das enthüllt Justin Bieber 'Sorry' ist seine 'Jam', bevor er weiter sagt, dass er zusammen mit den anderen vier Nominierten in der Kategorie bei seinem Video Regie führte. Er behauptete auch, gegeben zu haben Adele das berüchtigte Klapphandy aus ihrem 'Hallo'-Video, gelehrt Erpel den 'Hotline Bling'-Tanz und machte 'Lemonade' mit 'Queen Bey' Beyoncé , neben anderen edlen, aber falschen, Errungenschaften.

'Das ist fantastisch!' Michael, 31, konnte man sehen, wie er seine Verlobte Nicole Johnson erfreut ansprach.

Das Stück spielte mit dem jüngsten Rio-Debakel des 32-jährigen Ryan, bei dem er erwischt wurde, wie er bei einem bewaffneten Raubüberfall mit vorgehaltener Waffe festgehalten wurde. Beweise deuten darauf hin, dass er und seine Teamkollegen gerade erst mit den Behörden in Konflikt geraten waren, nachdem sie eine Tankstelle zerstört hatten.

'Wer hatte das beste Video des Jahres?' fragte Jimmy als 'Ryan' die Menge. 'Ich könnte es dir nicht sagen, selbst wenn ich eine Waffe an meinem Kopf hätte... die es nicht gibt.'