Der Erwachsenenfilmschauspieler Ron Jeremy wird in 20 neuen Fällen wegen sexueller Übergriffe angeklagt

Der Erwachsenenfilmschauspieler Ron Jeremy wird in 20 neuen Fällen wegen sexueller Übergriffe angeklagt

Der erwachsene Filmstar Ron Jeremy wurde am Montag, dem 31. August, wegen 20 neuer Fälle von Vergewaltigung oder sexuellen Übergriffen mit 12 Frauen und einem Mädchen im Teenageralter angeklagt, teilten die Behörden mit.

Die Anklage kommt zwei Monate nach dem 67-Jährigen Jeremy wurde der Vergewaltigung von drei Frauen und des sexuellen Übergriffs einer vierten angeklagt .

Jeremy bekannte sich am Montagmorgen vor dem Los Angeles Superior Court zu den neuen Anklagen auf nicht schuldig und hatte die vorherigen Vorwürfe bereits zurückgewiesen.

Ron Jeremy

Der Erwachsenenfilmschauspieler Ron Jeremy erscheint im Virgin Megastore Union Square, um Kopien der DVD Being Ron Jeremy am 15. März 2005 in New York City zu signieren. (Getty)

Jeremy, der mit bürgerlichem Namen Ronald Jeremy Hyatt heißt, sitzt seit Juni gegen eine Kaution von 6,6 Millionen US-Dollar (ca. 9 Millionen US-Dollar) im Gefängnis.

Die neuen Zählungen erstrecken sich über 16 Jahre, von 2004 bis Januar dieses Jahres, als er ein 21-jähriges Mädchen vor einem Geschäft in Hollywood sexuell missbraucht haben soll, teilte die Hauptstaatsanwaltschaft mit.

Die Anklagepunkte umfassen fünf Fälle von gewaltsamer Vergewaltigung und sechs Fälle von sexueller Gewalt durch Zurückhaltung. Dazu gehört auch der Vorwurf, er habe 2004 auf einer Party ein 15-jähriges Mädchen sexuell missbraucht.

Ron Jeremy

Der erwachsene Filmstar Ron Jeremy erscheint am 26. Juni 2020 in Los Angeles, Kalifornien, zur Anklage wegen Vergewaltigung und sexueller Übergriffe im Clara Shortridge Foltz Criminal Justice Center. Jeremy, der mit bürgerlichem Namen Ronald Jeremy Hyatt heißt, wird angeklagt, zwischen 2014 und 2019 in verschiedenen Vorfällen drei Frauen vergewaltigt und eine weitere sexuell belästigt zu haben. Dem 67-jährigen Angeklagten drohen im Falle einer Verurteilung gemäß Anklageschrift bis zu 90 Jahre lebenslänglich im Staatsgefängnis. . (Getty)

WEITERLESEN: Country-Sängerin Lindsay Ell erzählt im Heilungsvideo 'Make You' vom Überleben eines Vergewaltigungstraumas

Nachdem die vorherigen Anklagen erhoben worden waren, sagte Jeremys Anwalt Stuart Goldfarb, er sei 'absolut unschuldig'. Goldfarb antwortete nicht sofort auf eine E-Mail mit der Bitte um einen Kommentar zu den neuen Zählungen.

Ermittler des Sheriff-Departments von Los Angeles County forderten weitere mögliche Opfer, sich zu melden, als die ersten Anklagen im Juni eingereicht wurden.

Die kombinierten Anklagepunkte könnten Haftstrafen von mehr als 250 Jahren nach sich ziehen.

Ron Jeremy

Ron Jeremy besucht die AVN Adult Entertainment Expo 2017 im Hard Rock Hotel & Casino am 18. Januar 2017 in Las Vegas, Nevada. (Getty)

Jeremy mit dem Spitznamen 'The Hedgehog' gehört seit den 1970er Jahren zu den bekanntesten und produktivsten Darstellern in der Erotikfilmbranche.

Er wurde von einer Task Force einer Staatsanwaltschaft ermittelt und angeklagt, die gebildet wurde, um sexuelles Fehlverhalten in der Unterhaltungsindustrie zu übernehmen, als die #MeToo-Ära Ende 2017 an Fahrt gewann.