Nach dem Film Hero Fiennes Tiffin über die Zusammenarbeit mit Josephine Langford

Nach dem Film Hero Fiennes Tiffin über die Zusammenarbeit mit Josephine Langford

Held Fiennes-Tiffin hat es genossen, mit zu arbeiten Josephine Langford auf dem zum Buch gewordenen Film Nach .

Der britische Schauspieler und das Model trafen Langford eine Woche vor Drehbeginn im Juli 2018.



Josephine Langford und Hero Fiennes-Tiffin sind die Hauptrollen in After

Josephine Langford und Hero Fiennes-Tiffin sind die Hauptrollen in After. (Aviron Bilder)

'Wir hatten ein Abendessen mit dem Regisseur und den Produzenten', erzählt Fiennes-Tiffin, 21, Alkoholtogo über das Treffen die in Perth geborene Schauspielerin . „Also war es schön, sich kennenzulernen, bevor wir alle trafen. Und es war immer großartig. Wir verstehen uns so gut und das ist ein Segen. Ich habe einfach so viel Glück mit dem Zeug.

„Ich glaube, das Beste daran, sich dort zu haben, ist, dass es eine ziemlich große Sache ist, wenn es Ihre erste Hauptrolle in einem Film ist. Daher war es für uns beide schön, auf der gleichen Position zu sein“, sagt Fiennes-Tiffin.

Held Fiennes-Tiffin und Josephine Langford

Held Fiennes-Tiffin und Josephine Langford. (Mondadori-Portfolio über Getty Im)

Langford, auch 21, spielte in Staffel 2 von Stan's Wolfsbach , und ihr Filmdebüt war Wünsche nach neben Joey King. Ihre große Schwester ist Katherine Langford, Star of 13 Gründe warum .

Nach folgt der Reise der Selbstfindung und des sexuellen Erwachens von Tessa Young (Langford), einer jungen Frau, die die Universität betritt und ihre High-School-Geliebte zurücklässt – aber ihr treu bleibt.

Sie trifft den grübelnden, mysteriösen und britischen Hardin Scott (Fiennes-Tiffin) und ihr Leben ändert sich für immer.

Josephine Langford und Held Fiennes-Tiffin

Josephine Langford und Hero Fiennes-Tiffin. (Corbis über Getty Images)

Die Buchreihe wurde von Anna Todd geschrieben, die sich beim Schreiben von Fanfictions die Zähne ausgebissen hat. In der Tat, Nach wurde von der Musik und dem Fandom von One Direction inspiriert, und der Charakter Hardin Scott ist stark von Harry Styles beeinflusst.

Fiennes-Tiffin hatte keine Ahnung, wie groß das Buch-Franchise war, bis seine Rolle öffentlich bekannt gegeben wurde.

„Es ist verrückt“, sagt er. „Es hat eine weltweite Fangemeinde, die einfach so stark an der Serie interessiert ist. Es gab überwältigende Liebe und Unterstützung von den Fans.'

Bisher spielte Fiennes-Tiffin die größte Rolle von Tom Riddle in Harry Potter und der Halbblutprinz. Sein Onkel ist Ralph Fiennes, alias Voldemort, und sein anderer Onkel, Joseph Fiennes, spielt Fred Waterford in Die Geschichte der Magd .

Held Fiennes-Tiffin als junger Tom Riddle in Harry Potter und der Halbblutprinz.

Held Fiennes-Tiffin als junger Tom Riddle in Harry Potter und der Halbblutprinz. (Warner Bros)

Und während seine Familie immer unterstützt hat, hat Fiennes-Tiffin es genossen, seinen eigenen Weg zu finden.

„Ich habe das Gefühl, dass ich den Großteil meiner Arbeit unabhängig gemacht habe“, sagt er. 'Aber es ist großartig, sie zur Seite zu haben, wenn ich sie brauche.'

Er wird sich mit Langford für die kürzlich angekündigte Fortsetzung von wiedervereinen Nach , das 2020 in die Kinos kommen soll.

After läuft ab dem 4. Juli 2019 in den australischen Kinos.