Amanda Seyfried teilt Schwangerschaftsfotos nach heimlicher Geburt

Amanda Seyfried teilt Schwangerschaftsfotos nach heimlicher Geburt

Wann Amanda Seyfried gab letzte Woche die Geburt ihres zweiten Kindes bekannt , alle waren ziemlich überrascht. Sie gab nie bekannt, dass sie schwanger ist, obwohl sie im August ein Interview über das Leben ihrer Familie während der Coronavirus-Pandemie gab.

Aber die Oh Mama! Die 34-jährige Schauspielerin hat jetzt ein süßes Babybauch-Foto geteilt, bevor ihr neugeborener Sohn die Welt betrat.



Das Foto zeigt ihren schwangeren Bauch zusammen mit ihrem Ehemann. Newsroom Schauspieler Thomas Sadoski.

warum ist das gesicht der sängerin robbe vernarbt?

Vor einigen Tagen teilte sie ein weiteres Foto ihrer dreijährigen Tochter Nina mit den Händen auf ihrem Babybauch.

Seyfried und Sadoski haben ihr zweites Kind in einer Erklärung gegenüber der Wohltätigkeitsorganisation angekündigt INARA und Kriegskind USA , die Kindern helfen, die von Konflikten und Kriegen betroffen sind.

'Wenn Sie daran interessiert sind, den (jetzt) ​​vier von uns zu helfen, würden wir es lieben, wenn jeder, der dazu in der Lage ist, eine monatliche Spende von 4 (oder 44 US-Dollar!) Kinder“, schrieb sie, als sie das Bild ihres neugeborenen Sohns erneut veröffentlichte.

ist fergie in den schwarzäugigen Erbsen

Amanda Seyfried hat seltene Schwangerschaftsfotos geteilt (Instagram)

Mark Harmon und Angie Harmon

„Seit der Geburt unserer Tochter vor drei Jahren ist unser Engagement für die unschuldigen Kinder, die so brutal von Konflikten und Kriegen betroffen sind, eine treibende Kraft in unserem Leben“, sagte das Paar. 'Mit der Geburt unseres Sohnes ist die Arbeit von INARA und War Child unser Polarstern geworden.'

Das Paar heiratete 2017, am Ende von Seyfrieds erster Schwangerschaft. Dieses Jahr lebten sie während der Coronavirus-Pandemie bei Seyfrieds Mutter im Bundesstaat New York.

„Meine Mutter lebt bei uns – sie ist unser Kindermädchen. Mein Leben ist großartig, weil sie das dritte Elternteil für uns ist. Ich habe so viel Glück – ich weiß, dass ich es bin', die Gemeine Mädchen sagte Star während ihres Interviews mit John Molner für seine YouTube-Serie Mölners Tisch .

' Ich denke definitiv, dass meine Ehe noch stärker ist. Diese [Coronavirus-Pandemie] ist schwer für die Menschen.'