Angelina Jolie spricht über den Kampf mit der Pflege von Tochter Zahara nach der Operation wegen ihrer Rasse

Angelina Jolie spricht über den Kampf mit der Pflege von Tochter Zahara nach der Operation wegen ihrer Rasse

Angelina Jolie spricht darüber, wie sich eine große „Lücke“ in der medizinischen Lehre auf ihre Kinder ausgewirkt hat.

In einem kürzlich erschienenen Artikel für Zeit , interviewte die 46-jährige Schauspielerin die Medizinstudentin Malone Mukwende, die auf der Mission ist, die Gesundheitsversorgung für nicht-weiße Patienten zu verbessern.



VERBUNDEN: Lesen Sie die vollständige Erklärung von Britney Spears gegen die Konservatorien

Im Interview erläuterte Mukwende, 21, die Idee hinter seinem Projekt „Mind the Gap“.

Angelina Jolie sprach darüber, wie sich ein großer blinder Fleck im medizinischen Bereich auf ihre Kinder auswirkte. (WireImage,)

'Ich habe Medizin studiert und festgestellt, dass es eine Lücke in unserem Unterricht gibt', sagte er. „Wenn wir von einer bestimmten Art von Hautausschlag oder einer bestimmten Krankheit erfahren würden, die sich auf der Haut manifestiert, würde diese immer weiße Haut als Referenz haben. Ich würde fragen: 'Wie sieht das bei anderen Hauttönen aus?' nur für mein eigenes Lernen.'

„Oft sagten mir Leute, dass sie es nicht wüssten. Ich habe beschlossen, dass etwas getan werden muss“, fügte Mukwende hinzu. 'Einige Mitarbeiter der Universität und ich haben dann angefangen, Bilder und Beschreibungen verschiedener Zustände auf dunklerer Haut zusammenzustellen, und wir haben sie alle in einem Handbuch zusammengestellt, das wir Mind the Gap nannten.'

Jolie erklärte dann, dass sie das Problem mit ihren eigenen Kindern aus erster Hand erlebt habe. Jolie und ihr Ex-Mann, Brad Pitt , teilen sich Maddox, 19, Pax, 17, Zahara, 16, Shiloh, 15, und die 12-jährigen Zwillinge Knox und Vivienne.

Jolie sagte, dass sie nach der Operation aufgrund ihrer Rasse Probleme mit der Pflege ihrer Tochter Zahara hatte. (Gamma-Rapho über Getty Images)

'Ich habe Kinder mit unterschiedlichen Hintergründen, und ich weiß, dass jeder Hautausschlag je nach Hautfarbe drastisch anders aussah', verriet Jolie. 'Aber immer wenn ich mir Krankenblätter ansah, war der Bezugspunkt immer weiße Haut.'

WEITERLESEN: Angelina Jolie sagt, drei ihrer Kinder wollten gegen Brad Pitt aussagen

„Kürzlich wurde meine Tochter Zahara, die ich aus Äthiopien adoptiert hatte, operiert, und danach sagte mir eine Krankenschwester, ich solle sie anrufen, wenn ihre Haut ‚rosa wurde‘“, fuhr sie fort.

Mukwende bemerkte, dass Erfahrungen wie die von Jolie 'die Art von Dingen sind, die er sehr früh bemerkt hat'.

'Fast die gesamte Medizin wird auf diese Weise gelehrt', fügte er hinzu. „Es gibt eine Sprache und eine Kultur im medizinischen Beruf, weil es so viele Jahre lang gemacht wird und weil wir es so viele Jahre später immer noch tun, scheint es kein Problem zu sein. Das ist jedoch, wie Sie gerade dargestellt haben, für manche Bevölkerungsgruppen eine sehr problematische Aussage, weil es so einfach nicht passieren wird und wenn Sie es nicht wissen, werden Sie wahrscheinlich nicht den Arzt rufen.'

Für eine tägliche Dosis von Alcoholtogo,