Ashley Tisdale enthüllt den Grund für die Entfernung von Brustimplantaten: 'Glücklich, endlich ganz ich zu sein'

Ashley Tisdale enthüllt den Grund für die Entfernung von Brustimplantaten: 'Glücklich, endlich ganz ich zu sein'

Darstellerin Ashley Tisdale wurde heute auf Instagram offen, als sie enthüllte, warum sie sich letztes Jahr einer Operation zur Entfernung von Brustimplantaten unterzogen hatte.

Der High School Musical Alaun teilte ein Bikini-Foto von sich nach der Operation und erklärte in ihrer Bildunterschrift, dass sie noch nie stolzer auf ihren Körper war.



Ashley Tisdale, Operation zur Entfernung von Brustimplantaten

Ashley Tisdale im Jahr 2015 (links) und im August 2020 (rechts). (Getty/Instagram)

'Wie Sie wissen, war ich sehr offen über meinen Weg zur psychischen Gesundheit und finde, dass dies genauso wichtig ist', begann der 35-Jährige in einem langen Beitrag. „Vor Jahren unterzog ich mich einer Brustvergrößerungsoperation. Vor der Operation hatte ich ständig das Gefühl, dass mein Körper weniger stark war und dachte, diese Veränderung würde mir ein Gefühl von Ganzheit und Selbstsicherheit geben. Und für eine kurze Zeit... tat es.'

Umfrage Haben Sie sich jemals gedrängt gefühlt, Ihren Körper zu verändern? ja Lächelnde Schülerin, die spazieren geht und telefoniert Nein

Aber kurz nach ihrer Brustvergrößerung begann Tisdale – die Sharpay Evans in der Disney-Franchise spielte – mit kleineren gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, von „Nahrungsmittelempfindlichkeiten“ bis hin zu „Darmproblemen“.

Normalerweise gesund, glaubte der Star, dass ihre Implantate die Ursache für ihre plötzlichen Beschwerden sein könnten. Nachdem er sich mit vielen ganzheitlichen und nicht-holistischen Ärzten getroffen hatte, erkannte Tisdale, wie wichtig es ist, ein ungiftiges Leben zu führen.

'Diese Reise war eine des Wachstums, der Selbstfindung, der Selbstakzeptanz und vor allem der Selbstliebe', sagte der Star, der ihre Reise auf ihr dokumentiert neu gestartete Wellness-Website, Frenshe . „Dieses Bild oben wurde zwei Monate nach meiner Explantationsoperation aufgenommen und ich denke, Sie können sehen, wie glücklich ich bin, endlich ganz ich selbst zu sein.

'Ich kann nicht sagen, dass ich die stolzeste meiner Entscheidungen bin, die ich in der Vergangenheit getroffen habe, aber ich bereue es nicht, weil es mich heute hierher gebracht hat.'