logo

Inmitten von Lockdown-Binge-Watching genießen US-Zuschauer die Geschichte, die Nordkorea ein menschliches Gesicht verleiht

Überläufer aus Nordkorea geben ihre Meinung zur beliebten Serie Crash Landing on You.

Chinas einsame Herzen starten die Online-Romanze mit künstlicher Intelligenz neu

Während menschliche Begleiter schwer fassbar oder wankelmütig sein können, sind Chatbots immer da, um zuzuhören.

Zauberer von „Neuseeland, Antarktis und relevanten Offshore-Gebieten“ jetzt von der Gehaltsliste von Christchurch entfernt

Der Stadtrat erließ eine Entscheidung, die J.R.R. Tolkiens wichtigstes Diktum: Mische dich nicht in die Angelegenheiten von Zauberern ein, denn sie sind subtil und schnell wütend.

Was ist ISIS-K? Das bedeutet die Machtübernahme durch die Taliban für al-Qaida und den Afghanistan-Ableger des Islamischen Staates.

Die Taliban haben erklärt, keine Beziehung zu al-Qaida zu haben. Experten sagen jedoch, dass al-Qaida von der Machtübernahme durch die Taliban profitieren wird – und ISIS-K ist immer noch in Afghanistan präsent.

Die Kampagne „Kängurus sind keine Schuhe“ landet unbeholfen im australischen Outback

Zwei US-Vertreter drängen auf ein amerikanisches Verbot von Känguruprodukten.

Religiöse Gewalt flammt in Indien und Bangladesch auf

Religiöse Gewalt breitet sich nach einem der schlimmsten Aufflackern seit Jahren in Bangladesch nach Indien aus.

Nordkorea droht, das Atomprogramm vor den Übungen zwischen den USA und dem „perfiden“ Süden zu verstärken

Pjöngjangs jüngste Warnung von Kim Jong Uns mächtiger Schwester Kim Yo Jong kommt inmitten von Anzeichen dafür, dass sich die Beziehungen zwischen den beiden Koreas verbessern könnten.

In Indiens verheerenden Coronavirus-Anstieg wächst die Wut auf Modi

Modi steht vor der scheinbar größten Krise des Landes seit der Unabhängigkeit.

Fans frustriert über die Entfernung von Hunderten von K-Pop-Songs von Spotify inmitten eines Lizenzstreits

Einen Monat nach dem Start in Südkorea hat Spotify Hunderte von beliebten K-Pop-Künstlern aus seinem globalen Katalog entfernt, inmitten eines Streits mit einem südkoreanischen Distributor mit seinem eigenen Musik-Streaming-Dienst.

Winziges Baby in Singapur, nur 7,5 Unzen bei der Geburt, geht nach 13 Monaten im Krankenhaus nach Hause

Das neugeborene Mädchen, Kwek Yu Xuan, wog kaum die Hälfte des Geburtsgewichts, das die Ärzte erwartet hatten.

Letzter US-Militärflug verlässt Kabul; Biden spricht am Dienstag zur Nation

Am frühen Montag wurden auf dem Flughafen Kabul Raketen abgefeuert, aber bis zu fünf wurden von einem Raketenabwehrsystem abgefangen.

K-Pop-Ikonen BTS ernannten südkoreanische Präsidenten-Sondergesandte vor der UN-Vollversammlung

In einer Zeremonie in Seoul verlieh der südkoreanische Präsident Moon Jae-in den frisch gebackenen Promi-Diplomaten den Titel und überreichte K-Pop-Ikonen BTS-Diplomatenpässe.

„Ja, das war ein Erdbeben“: Australien erschüttert von seltenen, mächtigen Beben

Ein starkes Erdbeben erschütterte den Südosten Australiens und beschädigte Gebäude in Melbourne.

Mindestlohnunterricht für die USA vom anderen Ende der Welt

Australien hat eine hohe Lohnuntergrenze und eine relativ niedrige Arbeitslosigkeit, aber einige Arbeitnehmer haben immer noch Probleme.

Australische Teenager wegen mutmaßlicher Känguru-Morde angeklagt, bei der ein Joey am Leben geblieben ist

Am Wochenende wurden im Bundesstaat New South Wales 14 Kängurus erschlagen aufgefunden.

Chinas dritter Flugzeugträger nimmt Gestalt an, mit Ambitionen, die Vorherrschaft der US-Marine herauszufordern

Das neue Schiff könnte noch in diesem Jahr zu Wasser gelassen und bis 2023 kampfbereit sein.

Im fünftbevölkerungsreichsten Land der Welt ist Fernunterricht ein einziger Fernsehkanal

Pakistan kämpft bereits darum, seine Kinder in der Schule zu halten. Da die Teilschließungen andauern, befürchten Pädagogen, dass die Einschreibungen weiter sinken könnten.

China schickt drei Astronauten zur neuen Raumstation

Zur Besatzung der China-Mission gehört die erste Frau, die seine Raumstation besucht.

„Zwei Pedale“: Nordkorea sendet widersprüchliche Botschaften mit Raketentests und Hinweisen auf Reichweite

Kim Jong Un eröffnet nach einer Flut von Raketenstarts im September wieder eine Hotline mit dem Süden.

Gründer der globalen Megakirche Hillsong wegen Verschleierung von sexuellem Missbrauch von Kindern angeklagt

Die australische Polizei sagt, Brian Houston, ein enger Freund von Premierminister Scott Morrison, habe in den 1970er Jahren von dem sexuellen Missbrauch eines Jungen gewusst und diese Informationen den Behörden nicht zur Kenntnis gebracht.