Blake Garvey und Louise Pillidge vom Bachelor bestätigen, dass sie sich getrennt haben: “Es war erstickend”

Blake Garvey und Louise Pillidge vom Bachelor bestätigen, dass sie sich getrennt haben: “Es war erstickend”

Es ist die Promi-Trennung, die jeder kommen sah: Der Junggeselle 2014 paar Blake Garvey und Louise Pillidge haben ihre Beziehung nach 18 Monaten zusammen beendet.

In einer Erzählung mit Neue Idee , Blake, 33, und Louise, 28, gaben bekannt, dass sie in den letzten drei Monaten eine Beziehungsberatung hatten und in getrennten Zimmern ihrer Zwei-Zimmer-Wohnung in Subiaco, Perth, lebten.



bill skarsgård und alida morberg

Es war jedoch eine gemeinsame Entscheidung, es aufzugeben.

'Wir haben beide so viel versucht, damit es funktioniert, aber die Negativität, die uns umgibt, hat uns als Individuen verändert', sagte Blake Neue Idee . „Manchmal, wenn man sich so sehr bemüht, dass es funktioniert, wird man nervös, man selbst zu sein. Wir fühlten uns, als würden wir auf Eierschalen umeinander herumlaufen und immer versuchen, das Richtige zu sagen. Es war erstickend.'

Gerüchte über Unruhen im Paradies brodeln schon seit einiger Zeit, aber es ist fair zu sagen, dass sie von Anfang an auf wackeligem Boden standen. Wir alle kennen die Geschichte inzwischen: Blake hat Louise abgeladen Der Junggeselle , dann vorgeschlagen zu Sam Frost Er ließ sie ein paar Wochen später fallen und traf die schockierende Entscheidung, zu Louise zurückzukehren, die den dritten Platz belegte.

Das hinterließ Spuren bei Louise, die ihr Leben von Brisbane nach Perth verlegte, um beim Immobilienauktionator Blake zu sein.

'Die Negativität ist ausgelaugt, und es hat Monate gedauert, um mit der Tatsache fertig zu werden, dass ich Blakes dritte Partnerwahl war', sagte sie Neue Idee . 'Am Ende musste ich eine Brücke bauen und darüber hinwegkommen, wenn ich es ernst meinte mit unserer Beziehung.'

Zugehöriges Video: Louises Zusammenbruch nach Blakes Bachelor Herzschmerz

Louise fügte hinzu, dass sie sich trotz des ganzen Dramas gegenseitig bei der Trennung unterstützen.

camille o. cosby alter

„Wir haben uns vor kurzem zusammengesetzt und Blake sagte: ‚Es funktioniert einfach nicht – ich habe das Gefühl, dass wir auf der Stelle treten‘“, verriet der Lifestyle-Blogger. „Ich wusste tief im Inneren, dass er Recht hatte, aber ich wäre nie stark genug gewesen, es zu sagen. Es fühlt sich surreal an, und seitdem habe ich viele Emotionen durchgemacht. Ich habe geweint, taub und wütend.'

In ähnlicher Weise sagt Blake, er sei nach ihrer Tortur „an Selbstvertrauen geschwächt“. Beeindruckend.

warum pauley perrette ncis verlässt

'Wir lieben uns und Louise ist meine beste Freundin, aber hier geht es nur ums Überleben', schloss er.

Und so geht ein weiteres Reality-TV-Märchen zu Ende. #RIPBLAKEANDLOUISE.

VERBINDUNG: Louises Freund sagt: 'Blake behandelt sie nicht immer wie seine Prinzessin'