Ben Lee teilt ein urkomisches Video-Mashup von Donald Trump, der zu Catch My Disease tanzt

Ben Lee teilt ein urkomisches Video-Mashup von Donald Trump, der zu Catch My Disease tanzt

Der australische Sänger Ben Lee hat möglicherweise gerade das Internet mit seinem Video-Mashup von Präsident gewonnen Donald Trump tanzt zu seinem Track 'Catch My Disease'.

Lee, 42, der Anfang der Nullerjahre in die Musikszene einstieg, hat sich vor kurzem in die Wellness-Branche vertieft.



Ben Lee spielt We

Ben Lee spielt We're All In This Together Music From The Home Front.

VERBUNDEN: Hollywood reagiert auf die erste Präsidentschaftsdebatte: „Passt auf, Leute. Bitte abstimmen'

Aber seine Social-Media-Aktivitäten inmitten der bevorstehenden US-Wahlen haben die Aufmerksamkeit der Fans auf sich gezogen.

Heute hat er Trump getrollt, indem er ein Video geteilt hat, in dem er bei einer Kundgebung in Florida zu seinem eigenen Popsong tanzt.

'Ich kann nicht glauben, dass ich den ganzen Tag gebraucht habe, um zu erkennen, dass ich das tun muss', schrieb Lee am 18. Oktober neben dem Video.

Lees Twitter-Follower applaudierten sofort der Wiederbelebung des Songs durch den Musiker.

'Oh Ben A+.' ein Benutzer kommentierte.

Eine andere Schrift, 'Genius Ben'.

Zum Zeitpunkt des Schreibens hat der Beitrag 10.000 Likes und 2.2K Retweets gesammelt.

Trump hat sich kürzlich von COVID-19 erholt und wurde häufig ohne Gesichtsmaske gesehen. Bei vielen seiner Kundgebungen fehlte es an sozialer Distanzierung.