Breaking Bad-Star Saginaw Grant im Alter von 85 Jahren gestorben

Breaking Bad-Star Saginaw Grant im Alter von 85 Jahren gestorben

Der gefeierte indianische Schauspieler Saginaw Grant ist am Mittwoch eines natürlichen Todes gestorben.

Der Schauspieler, der in mitgespielt hat Der Lone Ranger und erfolgreiche TV-Serien Wandlung zum Bösen Er starb nach Angaben seines Publizisten Lani Carmichael im Alter von 85 Jahren friedlich im Schlaf in einer privaten Pflegeeinrichtung in Hollywood.



Carmichael erzählte Zugehörige Presse Das „Lebensmotto“ des Schauspielers lautete: „Respekt einander immer und redet nicht negativ übereinander“.

'Er liebte sowohl Oklahoma als auch L.A.', fügte sie hinzu.

brendan fraser george des dschungelkörpers

WEITERLESEN: Bob Odenkirk 'in stabilem Zustand' im Krankenhaus, nachdem er am Better Call Saul-Set zusammengebrochen war

mary kate und olivier sarkozy

„Er hat sich hier als Schauspieler niedergelassen, aber seine Wurzeln in Oklahoma hat er nie vergessen. Er blieb ein Fan der Sooner Nation.'

Die Nachricht von Grants Tod wurde auch auf seiner Facebook-Seite in einer berührenden Erklärung geteilt.

In dem Beitrag stand: „Schweren Herzens verkünden wir, dass ein Krieger nach Hause gerufen wurde. Saginaw Morgan Grant, der erbliche Häuptling und Medizinmann des Sac & Fox-Stammes, bereiste die Welt und sprach über seine Traditionen, seine Erfahrungen, seine Nüchternheit und seinen Glauben als Indianer und Christ.'

Grant hatte eine produktive Karriere als Schauspieler und spielte neben Anthony Hopkins in Der schnellste Inder der Welt , sowie Auftritte in TV-Serien Harte des Westens .

WEITERLESEN: Breaking Bad-Star Bryan Cranston erholt sich von COVID-19, spendet Plasma: 'Ich war einer der Glücklichen'

Paris Hilton Low Rise Jeans
Saginaw Grant

Saginaw Grant starb friedlich im Schlaf. (Instagram)

Der in Oklahoma geborene Einwohner machte als Gaststar in der preisgekrönten Serie auf sich aufmerksam Wandlung zum Bösen , wo er in der Folge 'Ozymandias' 2013 einen Lastwagenfahrer spielte.

Als Veteran des United States Marine Corps des Koreakrieges umfasste Grants Karriere zusätzliche Auftritte in Fernsehprogrammen, darunter Baywatch, My Name Is Earl, American Horror Story, Schamlos und Veep .

Er nahm am National Gathering of American Indian Veterans teil, einer jährlichen Veranstaltung in Wheaton, Illinois, bei der die Teilnehmer Veteranen aller Kulturen, Epochen und Zweige im Stil der amerikanischen Ureinwohner ehren.

wie alt ist abby von ncis im wirklichen leben

Grant trat 2013 in einer Episode der Smash-Hit-Serie Breaking Bad auf. (AMC)

'Er hielt es für wichtig, dass die Ureinwohner als Veteranen anerkannt werden', sagte Joseph Podlasek, der Organisator der Veranstaltung AP .

'Er war freundlich und sanft und sehr bescheiden.'

Grant hinterlässt seine Tochter Lisa, die Enkel Cassandra, Vanessa und Della sowie seine Urenkel Joseph, Sherry Jo, Stephen und Micah Little Crow und die Brüder Austin und Francis.

Für eine tägliche Dosis von Alcoholtogo,