Brooke Shields spricht über Körperunsicherheiten und sagt, dass sie beim Heranwachsen 'Scheuen aufgesetzt' hat

Brooke Shields spricht über Körperunsicherheiten und sagt, dass sie beim Heranwachsen 'Scheuen aufgesetzt' hat

Brooke Shields wird seit langem als eine der schönsten Frauen der Welt gefeiert. Daher ist es überraschend zu hören, dass sie dachte, sie sei alles andere als.

Die blaue Lagune star erschien im Online-Programm the Build-Serie um zu enthüllen, dass sie wie alle anderen Körperunsicherheiten hat. Und weil sie sich schon in jungen Jahren sexualisiert fühlte, dauerte es lange, bis sie sich in ihrer eigenen Haut wohl fühlte.



Christopher Atkins, Brooke Shields, Blue Lagoon

Christopher Atkins und Brooke Shields im Film The Blue Lagoon von 1980. (Getty)

wo kommt Susan Boyle her?

'Ich hatte eine sehr starke Verbindung zu meinem Körper', sagte die 54-jährige Shields, deren Durchbruchrolle im Alter von 12 Jahren eintrat, als sie in dem umstrittenen Film eine Kinderprostituierte spielte Hübsches Baby .

'Ich war das Gesicht auf den Covern, ich war die Augenbrauen oder das Gesicht oder was auch immer das war, worauf sich die Leute und die Presse und alle konzentrierten', sagte der Star, der damals auch Model war. „Und weil ich nie wirklich dünn war, bin ich nie auf dem Laufsteg gefahren. Ich war also immer derjenige, der die Zeitschriften gemacht hat, aber oft nie in die Muster gepasst.'

Brooke Shields, Kinderstar

Shields war ein Kinderstar im Alter von 11 Monaten, als sie in ihrem allerersten TV-Werbespot auftrat. (Getty)

Es kam zu einem Punkt, an dem Shields nicht in den Spiegel schaute, während sie für ihre Stints am Broadway probte, weil ihr das, was sie sah, nicht gefiel.

'Also bin ich mit dem Glauben aufgewachsen, dass ich nicht gut aussehe, keinen guten Körper habe, also konzentriere dich auf das Gesicht', sagte sie. „Es gab ein ganzes Stück von mir und meinem Leben, dem ich nur Scheuklappen aufgesetzt habe. Im Tanzunterricht fiel ich, weil ich nicht einmal in den Spiegel schaute und [Gefahren] nicht erkennen konnte, weil ich diese Angst vor dem Ego hatte … also war meine Reaktion, mich einfach vom Hals aufwärts zu konzentrieren.“

Kriegstote in Afghanistan nach Jahr

Sehen Sie sich das Video oben an, um mehr über das Interview von Shields zu erfahren.

Brooke Shields

Shields sagt, dass sie sich in ihrer eigenen Haut erst wohl fühlte, als sie Mutter wurde. (Getty)

Erst als sie Mutter von Rowan (16) und Grier (13) wurde, hörte Shields auf, so hart für ihren Körper zu sein.

'Jetzt feiere ich es tatsächlich mehr, weil ich mir diesen Körper ansehe, in dem ich lange gelebt habe, und ihn schätze, weil er mir gedient hat', sagte sie. „Mein Körper hat sechs Shows am Broadway getanzt und ich spüre wirklich die Abnutzung, aber er war für mich da.

„Ich versuche, ihnen das Bild einer ganzen Frau zu präsentieren, das sich stark von dem unterscheidet, wie ich aufgewachsen bin“, fügte sie über ihre Töchter hinzu. 'Ich möchte nicht, dass sie diese Scham haben, aber ich möchte, dass sie das Gefühl haben, dass ihr Körper ihr Körper ist – es ist ihr eigener.'