Die Promis der Broomstick Challenge können nicht genug bekommen, wurde von der NASA entlarvt

Die Promis der Broomstick Challenge können nicht genug bekommen, wurde von der NASA entlarvt

Falls Sie es nicht bemerkt haben, im Internet herrscht ein neuer Wahnsinn.

Diese Theorie, die als #BroomstickChallenge bezeichnet wird, besagt, dass ein normaler Haushaltsbesen ohne Hilfe aufrecht stehen kann. Aber da ist ein Fang. Dies wird nur an einem Tag im Jahr geschehen: dem 10. Februar.



Ein Twitter-Nutzer startete die Herausforderung, von der sie behauptete, sie käme direkt von der NASA – und überraschenderweise hielt die Theorie, ähm, stand.

'Okay, die NASA sagte, heute sei der einzige Tag, an dem ein Besen aufgrund der Anziehungskraft allein aufstehen kann ... Ich habe es zuerst nicht geglaubt, aber OMG!' sagte sie in einem Video, in dem ihr Besen der Schwerkraft trotzt.

Das Video ging sofort viral und sammelte allein auf Twitter 7,8 Millionen Videos an, und natürlich griffen Plebs und Promis gleichermaßen nach ihren Besen.

»Das ist eine verrückte Theorie. Beeindruckend!' sagte DJ Khaled über seinen Besen, der ohne Hilfe stand.

Die ehemalige Fifth-Harmony-Sängerin Ally Brooke war fassungslos, als ihr Besen tot in ihrer Küche stand.

'OH MEIN GOTT?!?! ICH REBUCHE DIES “, schrieb sie auf Instagram.

Auch Brookes ehemalige Bandkollegin Lauren Jauregui traute ihren Augen nicht.

'Meine Mutter hat meinem Bruder, meiner Schwester und mir gerade eine SMS geschickt, dass laut NASA heute der einzige Tag ist, an dem Ihr Besen aufgrund der Anziehungskraft allein stehen kann, und ich-' Sie schrieb neben einem Foto ihres Besens.

Paula Abdul tanzte sich um ihren Besen herum und er hielt perfekt. Das heißt, bis sie es mit der Hüfte umwarf.

'Pyjama-Besen-Herausforderung. Was machst du an einem Montagabend?!' Sie hat das Video mit einem Untertitel versehen.

Rapper Jermaine Dupri, alias JD, hielt die ganze Sache für einen Scherz, bis er die Theorie testete.

'Ich habe diesem Besen wirklich nicht geglaubt, aber er ist echt', sagte er in einem Video.

Schauspieler Jared Leto hatte keine Worte. Er hat gerade ein überwältigendes Emoji gepostet, als er ein Video geteilt hat, in dem zwei Besen nebeneinander stehen.

Die Talkshow-Moderatorin Wendy Williams wurde gläubig, als sie aus erster Hand sah, wie ihr Besen der Schwerkraft trotzte.

„Offenbar ist die Erde gerade so in Ordnung, dass man einen Besen auf dem Boden balancieren kann. Ich bin wie, 'Wirklich?' Es ist mir egal, ich glaube nicht daran. Ich versuche immer noch herauszufinden, was Corona [Virus] ist “, scherzte sie, bevor sie es selbst sah.

Inzwischen haben sich die Leute bei der NASA zu Wort gemeldet und den Gläubigen gesagt, dass es keine solche Theorie gibt. Die US-Weltraumorganisation sagte, sie habe nie behauptet, dass Besen nur am 10. Februar ohne fremde Hilfe stehen, weil der Haushaltsgegenstand dies an jedem beliebigen Tag des Jahres tun könnte.

„Der Astronaut Alvin Drew und die Wissenschaftlerin Sarah Noble reagieren auf die #BroomstickChallenge und zeigen, dass grundlegende Physik an jedem Tag des Jahres funktioniert – nicht nur am 10. Februar“, twitterte die NASA am Mittwoch.

Um ihren Standpunkt zu beweisen, führten Drew und Noble die Herausforderung in einem begleitenden Video durch, das am 12. Februar gedreht wurde.

'Hast du gestern die Besenstiel-Challenge gemacht?' Noble fragte Drew im Clip. 'Nun, es stellt sich heraus, dass Sie es heute wieder tun können.'

»Das ist nur Physik«, fügte Drew hinzu.

Was genau passiert mit unseren Besen? Gemäß CNN , es hat nichts mit der Anziehungskraft der Erde an einem bestimmten Tag zu tun, sondern alles mit dem Gleichgewicht.

Anscheinend ist der Schwerpunkt bei jedem Besen niedrig und sitzt direkt über den Borsten. Wenn Sie die Borsten also wie ein Stativ positionieren können, steht Ihr Besen von alleine aufrecht – und das an jedem Tag des Jahres. Mythos kaputt!