Carrie Bickmore bricht wegen Beanies 4 Brain Cancer Backlash zusammen: Watch

Carrie Bickmore bricht wegen Beanies 4 Brain Cancer Backlash zusammen: Watch

Das Projekt Gastgeber Carrie Bickmore hat sich dafür entschuldigt, dass sie in einer Episode, die am Montag ausgestrahlt wurde, für ihre Charity-Beanie-Linie geworben hat, am selben Tag, an dem ein konkurrierender Fernsehsender eine ähnliche Spendenkampagne durchführte.

In der Sendung am Montag bewarb Carrie die neueste Kollektion ihrer Initiative Beanies 4 Brain Cancer, der Wohltätigkeitsorganisation, die sie zu Ehren ihres verstorbenen Mannes Greg gegründet hat, der 2010 an der Krankheit starb. Channel 7 veranstaltete eine Promotion für den Big Freeze im MCG. Neale Danihe r's Spendenaktion, die am Montag leuchtend blaue Mützen verkauft, um die Erforschung von Motoneuron-Erkrankungen zu unterstützen.

Bald brachen soziale Medien aus und beschuldigten Carrie, versucht zu haben, die Aufmerksamkeit von der jährlichen Kampagne der AFL-Größe abzulenken. Das Projekt Die Moderatorin schien in der Folge der letzten Nacht Tränen zu vergießen, als sie den Zuschauern ihren Fall vorbrachte.


Die Gastgeberin des Projekts gab bekannt, dass sie über die „unbeabsichtigte“ Kontroverse „entkernt“ war. Bild: Getty

'Ich wollte auch nur sagen, dass einige Leute gefragt haben, warum wir unsere Kampagne am selben Tag wie Neale Danihers Big Freeze im G gestartet haben. Ehrlich gesagt war das völlig unbeabsichtigt', sagte sie.

versiegeln die gesichtsnarben des sängers

'Wir sollten unsere Mützen vor ein paar Wochen auf den Markt bringen, aber sie kamen nicht rechtzeitig an, also mussten wir sie ein paar Wochen nach hinten verschieben und um alles zu verwirklichen und unsere Unterstützer glücklich zu machen, haben wir es getan.' Nicht zur Kenntnis nehmen, dass der neue Termin dann mit Neale's Freeze im G kollidierte. Wir wollten nur endlich die Mützen an alle bringen und jetzt wünschte ich natürlich, ich hätte noch ein paar Tage gewartet.'

Carrie fügte hinzu, dass sie wegen des Missverständnisses „ausgeweidet“ sei. Sie sagte, sie habe mit Neale gesprochen, um ihm zu einer weiteren erfolgreichen Kampagne zu gratulieren.

„Ich habe heute mit Neale gesprochen, sie hatten gestern eine unglaublich erfolgreiche Kampagne, das sind großartige Neuigkeiten. Wir beide stecken unser Herz und unsere Seele in diese Kampagnen und ich war absolut enttäuscht, dass jeder denken würde, ich würde versuchen, die lebensrettende Arbeit eines anderen zu entgleisen.'

Sie fuhr fort: „Ich würde es einfach nicht tun. Es nützt uns in keiner Weise, das zu tun. Ich bin nur fassungslos, dass darüber geredet wird.'

News.com.au berichtete, dass Beanies 4 Brain Cancer Erwachsenengrößen ausverkauft waren und nach der Ausstrahlung am Montag nur noch eine begrenzte Anzahl von Kindergrößen übrig war.

'Wir sitzen alle im selben Boot. Vielen Dank an alle für Ihre Großzügigkeit. Vielen Dank für Ihre Unterstützung für beide Stiftungen“, sagte Carrie.

Carrie rief während ihrer Dankesrede bei den Logies 2015 die Wohltätigkeitsorganisation Beanies 4 Brain Cancer ins Leben, wo sie in diesem Jahr zwei Auszeichnungen mit nach Hause nahm.