CBS befasst sich mit der Kontroverse um sexuelle Belästigung von Michael Weatherly inmitten der Erneuerung von „Bull“

CBS befasst sich mit der Kontroverse um sexuelle Belästigung von Michael Weatherly inmitten der Erneuerung von „Bull“

US-Sender CBS steht hinter seiner Entscheidung, die Show zu verlängern Stier , welche sterne Michael Weatherly , kurz nachdem der Schauspieler war der sexuellen Belästigung beschuldigt .

CBS Entertainment Präsidentin Kelly Kahl sagte Wöchentliche Unterhaltung dass Weatherly, 50, 'aufrichtig in seiner Reue ist' und wir 'persönlich glauben, dass er einen Fehler machen kann, und er hat diesen Fehler zugegeben'.

'Was passiert ist, war etwas, von dem viele von uns nichts wussten', sagte Kahl über den Vorfall. »Wir haben es herausgefunden, als Sie es herausgefunden haben. Als es an der Zeit war, eine Entscheidung zu treffen, haben wir es durch eine neue Linse und mit neuen Augen betrachtet, weil viele von uns zum ersten Mal davon erfahren haben. Wir haben das Geschehene neu bewertet.

'In erster Linie hat Michael einen Fehler in seinen Kommentaren gemacht, er hat diesen Fehler bereut, er hat sich damals entschuldigt. Er war reumütig und entschuldigte sich erneut, als es herauskam. Er erklärte, dass er bereit sei, jede Art von Coaching in Anspruch zu nehmen, unabhängig von der Ausbildung, die für notwendig erachtet wird, um ein positives Umfeld zu schaffen.'

Michael Weatherly auf

In 'Bull' spielt Weatherly Dr. Jason Bull, einen Psychologen und Experten für Studienwissenschaften. (CBS)

Ende letzten Jahres, der ehemalige NCIS Schauspieler befand sich im Zentrum eines sexuellen Belästigungsskandals, nachdem die Schauspielerin Eliza Dushku , sein Co-Star auf Stier , kam mit Vorwürfen gegen ihn vor .

Laut einem Bericht in Die New York Times , Weatherly machte in Dushkus Anwesenheit mehrere unangemessene Kommentare.

In einem Fall sagt die 37-jährige Dushku, dass ihr Charakter in einer Szene drei Finger hochgehalten habe, woraufhin Weatherly einen Witz darüber machte, einen Dreier mit ihr und einem anderen Mann zu machen.

Sie sagte auch, Weatherly habe einen Kommentar dazu abgegeben, sie vor den Darstellern und der Crew zu verprügeln, und sie in seinen 'Vergewaltigungswagen' eingeladen.

Eliza Dushku und Michael Weatherly auf

Eliza Dushku und Michael Weatherly in einer Gerichtssaalszene in „Bull“. (CBS)

Zu dieser Zeit drückte Weatherly sein Bedauern gegenüber der Mal über die Art und Weise, wie er Dushku das Gefühl gegeben hatte.

'Während der Aufzeichnung unserer Show habe ich ein paar Witze gemacht und mich über einige Zeilen im Drehbuch lustig gemacht', sagte Weatherly in der Erklärung zur Veröffentlichung. „Als Eliza mir sagte, dass sie sich mit meiner Sprache und meinem Humor nicht wohl fühlte, war ich beschämt, sie beleidigt zu haben, und entschuldigte mich sofort. Nachdem ich weiter darüber nachgedacht habe, verstehe ich besser, dass das, was ich gesagt habe, sowohl nicht lustig als auch nicht angemessen war, und es tut mir leid und ich bedaure den Schmerz, den Eliza dadurch verursacht hat.'

Michael Weatherly und Eliza Dushku auf

Eliza Dushku spielte J.P. Nunnelly, einen Rechtsberater, der auch ein romantisches Interesse an Weatherlys Charakter hatte. (CBS)

Dushku war ursprünglich für einen Drei-Episoden-Bogen der Show beigetreten, mit dem Plan, sie zu einer regelmäßigen Serie zu machen, aber nachdem ihre Vorwürfe öffentlich wurden, wurde sie aus der Show gestrichen.

Anschließend erhielt sie von CBS in einem geheimen Vergleich 9,5 Millionen US-Dollar – angeblich der Betrag, den sie verdient hätte, wenn sie in der Show geblieben wäre.

Dushku schrieb über ihre Erfahrungen in einem Essay mit über 2.000 Wörtern für die Boston Globe im Dezember mit dem Titel „Ich habe bei CBS gearbeitet. Ich wollte nicht sexuell belästigt werden. Ich wurde gefeuert'.

In Bezug auf die weitere Entwicklung von CBS sagte Kahl, das Netzwerk tue sein Bestes, um potenzielle Opfer in Zukunft zu schützen, einschließlich der Einrichtung einer anonymen Telefonleitung und einer E-Mail-Adresse für Personen, um Beschwerden einzureichen.

Michael Weatherly und Cote de Pablo on

Michael Weatherly als Agent DiNozzo und Cote de Pablo als Ziva in „NCIS“. (CBS)

Weatherlys langjährige Beziehung zu CBS beeinflusste auch die Entscheidung, sein Verfahrensdrama auf Sendung zu halten.

'Wir haben uns die Gesamtheit seiner Arbeit angesehen', sagte Kahl. „Er ist seit 14 Jahren bei uns. Es gab noch nie eine Beschwerde. Ich glaube, er hat alles ernst genommen. Er will vorankommen. Er ist Vater, er ist verärgert darüber, er will es besser machen.'

Vor Stier Weatherly war am besten dafür bekannt, Special Agent Anthony 'Tony' DiNozzo zu spielen NCIS von 2003 bis 2016.

ellen zeigen sophia gnade und rosie