Die Komikerin Sarah Silverman entschuldigt sich bei Paris Hilton für den „abscheulichen“ Witz, der die Erbin mit den Tränen kämpfen ließ

Die Komikerin Sarah Silverman entschuldigt sich bei Paris Hilton für den „abscheulichen“ Witz, der die Erbin mit den Tränen kämpfen ließ

Komiker Sarah Silverman hat sich bei entschuldigt Paris Hilton über einen 'abscheulichen' Witz, der die Hotelerbin vor vielen Jahren den Tränen nahe war.

Apropos Der Sarah Silverman-Podcast , sagte die 50-Jährige, sie sei aus der Reihe geraten, als sie Hilton bei den MTV Movie Awards 2007 öffentlich verspottete, während der Star in der ersten Reihe saß.

Zu dieser Zeit sollte sich Hilton nach der Zeremonie sofort im Gefängnis melden, um Zeit für die Verletzung ihrer Bewährungsauflagen in einem alkoholbedingten rücksichtslosen Fahrfall zu haben. Am Ende verbüßte sie nur drei Tage ihrer 45-tägigen Haftstrafe.

„Ich habe gehört, damit sie sich im Gefängnis wohler fühlt, werden die Wärter die Gitterstäbe anmalen, damit sie wie Penisse aussehen. Ich habe nur Angst, dass sie sich bei diesen Dingen die Zähne ausbrechen wird “, sagte der Komiker, der die Show moderierte, der Menge, als Hilton verlegen versuchte, den Witz herunterzulachen.

Sarah Silverman, Paris Hilton Witz, 2007 MTV Movie Awards, Entschuldigung

Sarah Silverman war Gastgeberin der MTV Movie Awards 2007. (Getty)

Aber als Silverman über ihren Stand-up-Auftritt an diesem Abend nachdachte, erinnerte sie sich daran, Hilton sichtlich aufgebracht gesehen zu haben, und sie bereute sofort ihre 'hässlichen' Kommentare.

'Die Menge drehte sich um, und obwohl ich vom Erfolg meines Monologs begeistert war, erinnere ich mich, sie im Publikum gesehen zu haben, wirklich, und ich erinnere mich, dass ich diesen Gesichtsausdruck gesehen habe und mein Herz sank', sagte Silverman in ihrem März 4 Podcasts.

warum ist abby ins gefängnis gegangen?

WEITERLESEN: Paris Hilton äußert sich, nachdem das Interview mit David Letterman wieder aufgetaucht ist: 'Er hat nur absichtlich versucht, mich zu demütigen'

Sarah Silverman, Paris Hilton Witz, 2007 MTV Movie Awards, Entschuldigung

Sarah Silverman machte bei den MTV Movie Awards 2007 einen grausamen Paris Hilton-Witz. (Getty)

„Da war eine Person darunter. Ein paar Tage später schrieb ich ihr einen Brief, in dem ich mich entschuldigte, fühlte mich schrecklich und hörte nie wieder etwas, würde ich sowieso nicht erwarten.

Wie ist Michael Hutchison gestorben?

„Ich habe die Witze nicht Jahre später bereut, sondern sofort. Ich habe ihr geschrieben, um sie wissen zu lassen, aber jetzt weiß ich, dass der Brief nicht bei ihr angekommen ist. Also, hier bin ich 14 Jahre später und sage Ihnen, Paris, dass es mir wirklich leid tut.

„Ich war damals und bin ich, viel vollständiger und mit viel mehr Verständnis, denke ich, jetzt … Es fühlt sich schrecklich an zu wissen, dass man jemanden verletzt hat, und es ist wichtig, es richtig zu machen. Also hoffe ich, dass dies das tut.'

WEITERLESEN: Sarah Silverman enthüllt, dass sich Kristen Wiig nach der Gegenreaktion des Imagine-Videos bei ihr entschuldigt hat

Sarah Silverman, Paris Hilton Witz, 2007 MTV Movie Awards, Entschuldigung

Paris Hilton war bei den MTV Movie Awards 2007 im Publikum. (Getty)

Silvermans Entschuldigung kommt Tage, nachdem Hilton, jetzt 40, in ihrem eigenen Podcast enthüllt wurde. Das ist Paris , dass sie die Tränen zurückhalten musste, nachdem sie den Witz gehört hatte.

'Ich war offensichtlich sehr nervös und wusste, dass ich ein paar Stunden später in ein Gefängnis einchecken würde. Ich machte ein tapferes Gesicht und sie schlug mich buchstäblich, so gemein, so grausam', sagte Hilton ihrer Schwester Nicky Hilton am 2. März Folge.

„Ich saß da ​​und wollte sterben, ich hielt die Tränen zurück, ich hatte Tränen in den Augen … ich wollte buchstäblich aus dem ganzen Raum rennen. Das ganze Publikum lachte und sie wollte nicht aufhören. Es war so schmerzhaft, besonders bei dem, was ich in meinem Leben durchgemacht habe, es war wirklich hart.'

Nicky sagte, die Bemerkungen ihrer Schwester Silverman seien „abscheulich“ und völlig unnötig.

»Mum hat uns immer gesagt, dass Sie jemanden nicht kennen, bis Sie eine Meile in seinen Schuhen gelaufen sind und Sarah hier war ... die abscheulichsten, schrecklichsten, verletzendsten Dinge gesagt haben«, sagte Nicky.

sind mary kate und ashley olsen verheiratet

„Ich verstehe, dass sie eine Komikerin ist und dazu da ist, lustig zu sein und die Leute zum Lachen zu bringen, aber wenn man Leute niedermachen und beleidigen muss, um zum Lachen zu kommen, ist das nicht lustig. Ich fand es damals nicht lustig, und ich finde es jetzt ganz bestimmt nicht lustig.'

Für eine tägliche Dosis von Alcoholtogo,