The Crown besetzt Khalid Abdalla, um den Freund von Prinzessin Diana zu spielen

The Crown besetzt Khalid Abdalla, um den Freund von Prinzessin Diana zu spielen

Preisgekrönt Netflix Serie Die Krone wird den Zuschauern einen Einblick in die zum Scheitern verurteilte Beziehung zwischen Diana, Prinzessin von Wales und der ägyptische Kaufhauserbe Dodi Al-Fayed, die mit ihrem tragischen Tod endeten.

Lean Rimes und Eddie Cibrian

Vielfalt kann das verraten Drachenläufer Star Khalid Abdalla wurde als Dodi besetzt, der neben der australischen Schauspielerin Elizabeth Debicki ( Grundsatz ) in dem mit Spannung erwartete fünfte Staffel der Show .



Khalid Abdalla (links) wurde als Dodi Al-Fayed besetzt, der in Staffel 5 von The Crown neben Elizabeth Debicki (rechts) als Prinzessin Diana spielen wird

Khalid Abdalla (links) wurde als Dodi Al-Fayed besetzt, der in Staffel 5 von The Crown (AP) neben Elizabeth Debicki (rechts) als Prinzessin Diana spielen wird.

Salim Daw ( Oslo ) wurde als Dodis Vater, Milliardär und ehemaliger Harrods-Besitzer Mohammed Al-Fayed besetzt.

Obwohl die Produzenten keine Handlungsstränge preisgeben, schlägt das Casting vor, dass die Zuschauer einen Einblick in die letzten Monate von Dianas Leben erhalten.

VERBUNDEN: Gillian Anderson fragte, ob sie mit Margaret Thatcher darüber gesprochen habe, sie zu spielen Die Krone

Elizabeth Debicki als Prinzessin Diana in Staffel 5 von The Crown.

Der erste Blick auf die australische Schauspielerin als Prinzessin Diana in Staffel 5 von The Crown wurde kürzlich veröffentlicht. (Netflix)

Die Prinzessin hatte im Sommer 1997 eine romantische Beziehung zu Dodi, einem Filmproduzenten, der als so etwas wie ein Playboy galt. Ihre kurze Verbindung löste einen Paparazzi-Wahnsinn aus, der erst endete, als sie bei einem Autounfall in Paris nebeneinander starben Monate später.

Taylor Swift neues Lied bedeutung

Die Krone Hersteller haben sich bisher geweigert, zu sagen, ob der Absturz selbst auf dem Bildschirm dargestellt wird oder nicht, obwohl, wenn die königliche Hochzeit zwischen Diana und Prinz Charles in Staffel 4 Sie können alles so Offensichtliche meiden, um sich auf die Ereignisse zu konzentrieren, die der Tragödie vorausgingen und danach folgten.

Dominic West als Prinz Charles in Staffel 5 von The Crown.

Dominic West wird Prinz Charles in Serie spielen und Josh O'Connor (Netflix) ersetzen.

Während Debicki viel Material zum Nachdenken haben wird, da Diana zu dieser Zeit die am meisten fotografierte Frau der Welt war, Abdalla, die in Paul Greengrass's Vereint 93 und Grüne Zone So viel Glück hat sie nicht: Dodi soll zu Lebzeiten kein einziges Interview gegeben haben.

wer ist jacob elordi dating

Debicki übernimmt die Rolle von Emma Corrin , der gespielt hat junge Diana in Staffel 4, die auf das erste Treffen der Prinzessin mit Charles folgte bis zur Implosion ihrer Ehe kurz nach der Geburt von Prinz William. Prinz Charles wird von Dominic West gespielt ( Die Affäre ) in der fünften und sechsten Staffel, als Nachfolger von Josh O'Connor , der am Sonntag einen Emmy für seine Darstellung des kriminellen Königs gewonnen hat.

Imelda Staunton spielt die Queen in der neuesten Staffel von The Crown

Die Schauspielerin Imelda Staunton wird in den letzten beiden Staffeln von The Crown (Instagram: The Crown) die Queen spielen.

Courtney Stodden und Doug Hutchison Hochzeit

Imelda Staunton ( Harry Potter ) porträtiert die Mutter von Charles, Königin Elizabeth II. Jonathan Pryce ( Die beiden Päpste ) sein Vater, Prinz Philip . Lesley Manville ( Malefiz: Herrin des Bösen ) wird Charles' Tante Prinzessin Margaret spielen und Jonny Lee Miller ( Grundstufe ) spielt Premierminister John Major .

Staffel 4 endete Ende der 1980er Jahre. Staffel 5 wird die königliche Familie durch die 1990er Jahre begleiten, zweifellos einschließlich des sogenannten „Annus horribilis“ der Königin im Jahr 1992, bei dem sich drei ihrer vier Kinder von ihren Partnern trennten und Windsor Castle Feuer fing.

Eine Szene in The Crown zeigt die königliche Familie zu Weihnachten in Sandringham

Die Crown-Staffel 4 (im Bild) endete Ende der 1980er Jahre, während Staffel 5 der königlichen Familie durch die 1990er Jahre folgen wird (Netflix).

1995 gab Diana Martin Bashir von der BBC ein kontroverses Interview über ihre Beziehung zu Charles, in dem sie die unsterbliche Linie aussprach, dass es in ihrer Ehe 'drei Personen' gab, und sich auf Charles' Geliebte (jetzt seine Frau) Camilla Parker-Bowles bezog.

Die Jahre nach Dianas Tod 1997 waren auch für die Familie ein Tiefpunkt: Neben dem Umgang mit ihren beiden trauernden Enkeln erreichte die Popularität der Queen ihren tiefsten Tiefpunkt, als sie ihren Umgang mit Dianas Tod kritisierte.