The Darkness-Frontmann Justin Hawkins kam nach einem Chemieunfall ins Krankenhaus

The Darkness-Frontmann Justin Hawkins kam nach einem Chemieunfall ins Krankenhaus

Justin Hawkins, Sänger von The Darkness, erlitt kürzlich in seinem Haus in der Schweiz einen beängstigenden chemischen Zwischenfall, der dazu führte, dass seine Shorts auf seiner Haut schmolzen.

Hawkins, 45, der kürzlich am Wettbewerb teilgenommen hat The Masked Singer UK Er war gerade dabei, sein Schwimmbad zu reparieren, als sich der Unfall ereignete.



'Es gab ein Problem mit dem Pool, eine Pumpensache und einige Chemikalien kamen heraus', sagte Hawkins Die Sonne.

Justin Hawkins von The Darkness im Jahr 2020.

Justin Hawkins von The Darkness im Jahr 2020. (Getty)

Der Rocker beschrieb, wie die Hausarbeit zu einer Tortur wurde, die ihn in die Notaufnahme brachte, und fügte hinzu: ' Ich denke, es war eine PH-negative Chemikalie, um den Säuregehalt des Pools zu kontrollieren. Ich habe versucht, es zu reparieren, und ich berührte meine Beine und meine Shorts verschmolzen mit meinen Beinen, also musste ich ins Krankenhaus.'

Hawkins lebt mit seiner Frau und seiner Tochter in der Schweiz. Es wird vermutet, dass der englische Musiker durch den Unfall keine langfristigen Nebenwirkungen hatte.

WEITERLESEN: Daryl Braithwaite kehrt mit Love Songs-Single für Pink zurück

Justin Hawkins.

Justin Hawkins. (Getty)

Hawkins erschien vor kurzem auf Der maskierte Sänger als Chamäleon-Charakter. Drei Wochen nach Beginn des Wettbewerbs schied er nach einer herausragenden Leistung von 'True Colours' von Cyndi Lauper aus. Rita Wilson war besonders von seiner Stimme begeistert, als er an dem Programm teilnahm.

Den Wettbewerb gewann die Girls Aloud-Sängerin Nicola Roberts.