logo

Sommerzeit ist sehr unbeliebt. Hier sind die Länder, die versuchen, es aufzugeben.

Jeder, der an diesem Wochenende versucht, einen internationalen Anruf zu tätigen, würde ein wenig durcheinander geraten.

In den USA endet am Sonntag die Sommerzeit und die Uhren werden um eine Stunde zurückgestellt. Die Umstellung erfolgte in Europa eine Woche zuvor, was bedeutet, dass der Zeitunterschied zwischen den Kontinenten vorübergehend geringer war.

Es ist eine weitere verwirrende Falte in einem verwirrenden zeitlichen Prozess, der die Welt verwirrt.

US-Truppen in Afghanistan getötet

Heute, 70 Länder stellen ihre Uhren zur Jahresmitte auf Sommerzeit um , einschließlich des größten Teils von Nordamerika, Europa und Teilen von Südamerika und Neuseeland. China, Japan, Indien und die meisten Länder in der Nähe des Äquators weichen nicht zurück oder springen vor. In weiten Teilen Asiens und Südamerikas wurde die Sommerzeitumstellung übernommen, dann aber aufgegeben. In den meisten Teilen Afrikas wurde sie noch nie beobachtet.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Während die Vereinigten Staaten verlängert die Sommerzeit im Jahr 2005 und Florida will es zu seiner Standardzeit machen, ziehen andere Länder dazu über, die Praxis aufzugeben. Die Europäische Union erwägt einen Plan zur Abschaffung der Sommerzeitumstellung Mitte des Jahres. Millionen. . . glaubt, dass die Sommerzeit immer sein sollte, sagte EU-Chef Jean-Claude Juncker im August vor deutschen Reportern. Juncker bezog sich teilweise auf eine von der EU durchgeführte Online-Umfrage, die ergab, dass das Umstellen der Uhren äußerst unpopulär ist. (Wie mein Kollege Rick Noack darauf hingewiesen hat, gibt es jedoch methodische Probleme: Der größte Teil der Teilnehmer kam aus einem Land – Deutschland – wo die Zeitschaltuhr seit Jahren ein etwas seltsames Titelthema ist. Aber auch jede EU-Entscheidung würde es tun Auswirkungen auf die 27 anderen Mitgliedstaaten.)

Werbung

Auch wenn die EU der Änderung zugestimmt, sie müsste vom Europäischen Parlament und jedem der 28 Mitgliedsstaaten genehmigt werden. Aber es scheint, als ob das möglich wäre. Die Abschaffung der Sommerzeitumstellung ist das seltene parteiübergreifende Thema in Polen. Russland und Weißrussland haben den Prozess vor Jahren aufgegeben. (Russische Wissenschaftler behaupten, dass das Herzinfarktrisiko um 50 Prozent gestiegen ist und die Selbstmordrate gestiegen ist, als die Uhren umgestellt wurden.)

Hat Chuck e Cheese geschlossen?

Marokko hat vor ein paar Tagen den Fallback auf die Sommerzeit abgeschafft, kurz bevor sich die Uhren gedreht hätten. Es wird eine Stunde natürliches Licht sparen, sagte Minister für Verwaltungsreform Mohammed Ben Abdelkader sagte Maghreb Arabe Press.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Das Konzept der Sommerzeit war von mehreren Leuten vorgeschlagen weltweit weitgehend unabhängig voneinander. Im Jahr 1895 schlug George Hudson, ein neuseeländischer Entomologe, vor, die Uhr um zwei Stunden zu verschieben, damit Käferjäger an Sommerabenden mehr Sonnenlicht haben. Sieben Jahre später schlug William Willett, ein britischer Baumeister, vor, die Uhr zu verschieben, um zu verhindern, dass die Nation Tageslicht verschwendet. Willett unterbreitete den Vorschlag dem britischen Parlament und setzte sich bis zu seinem Tod im Jahr 1915 dafür ein.

Werbung

1916 adaptierte die deutsche Regierung Willetts Idee, um im Ersten Weltkrieg Geld zu sparen. Bald folgten weitere europäische Länder und die USA. 1919 wurde in den USA die Sommerzeit aufgehoben. Es kehrte 1966 per Bundesgesetz zurück. Es wurde in den 1980er Jahren von der Europäischen Union umgesetzt.

Ist Haiti ein US-Territorium

Weiterlesen:

An diesem Wochenende endet die Sommerzeit. So würden sich die Dinge ändern, wenn wir sie loswerden.

Endloser Sommer (oder Winter?): Europa erwägt das Ende der Sommerzeit

„Beendigung des Chaos“: Wie die Sommerzeit Amerikas Uhrenwahn löste