Diana Rouvas ist die Gewinnerin von The Voice Australia 2019

Diana Rouvas ist die Gewinnerin von The Voice Australia 2019

Diana Rouvas hat gewonnen Die Stimme Australien 2019!

Als Gewinnerin hat Diana, 35, 100.000 Dollar in bar und einen Plattenvertrag mit EMI Music gewonnen.



'Ich bin buchstäblich so begeistert', sagte ihr Trainer, Boy George. 'Ich war in meinem ganzen Leben für niemanden glücklicher.'

Diana kehrte nach ihrem Auftritt als All Star in die Show zurück Die Stimme Australien 's erste Serie im Jahr 2012.

Diana gab dann allen einen Vorgeschmack darauf, was von ihr zu erwarten ist, mit einer Aufführung ihrer neuen Single 'Wait For No One'.

Diana Rouvas

Diana Rouvas gewinnt 'The Voice Australia' 2019.

Die Ankündigung erfolgte am Ende eines Live-Grand-Finale mit vielen aufregenden Darbietungen.

Die Nacht begann damit, dass Delta Goodrem die Bühne betrat, um mit einem ihrer beiden Künstler, dem 20-jährigen Daniel Shaw, aufzutreten. Sie spielten ein Duett auf den Klavieren von The Verves 'Bitter Sweet Symphony'.

Wie viele Frauen hat Willie Nelson?

Dann drehte der letzte verbliebene Künstler von Kelly Rowland, Zeek Power, 28, die Bühne mit einer Aufführung von Princes „Kiss“, einer ziemlich unerwarteten Songauswahl seines Trainers, die alle auf den Beinen hatte, ganz rosa.

Als nächstes stand Deltas anderer Grand Finalist auf der Bühne, der 14-jährige Jordan Anthony, der jüngste Sänger in den Top 4, der Pinks „Walk Me Home“ aufführte.

Mary echte Hausfrauen Salzsee

Für seine letzte verbliebene Künstlerin Diana Rouvas wählte Boy George einen der größten Songs der Geschichte aus, Whitney Houstons 'I Will Always Love You'. Ihre Stimme war wie immer atemberaubend und brachte ihren Trainer in Tränen.

Zeek kehrte dann für sein Duett mit seinem Trainer Kelly auf die Bühne zurück und sang Michael Jacksons „Earth Song“. Am Ende der Aufführung wurde Kelly emotional, als sie darüber sprach, wie wichtig es ist, den Planeten zu lieben und zu schützen.

Für Daniels letzte Solo-Performance wählte Delta Coldplays 'The Scientist'. Guy Sebastian lobte ihn dafür, dass er immer „verschiedene Kleinigkeiten“ zu seinen Auftritten mitbrachte.

Dann teilten sich Boy George und Diana die Bühne, um Barbra Streisands „Send in the Clowns“ zu singen.

Das letzte Trainer-Künstler-Duett kam aus Delta und Jordan. Gemeinsam sangen sie „You Say“ von Lauren Daigle.

Anschließend gab Sonia Kruger die Top 2 Grand Finalisten der Serie bekannt: Daniel Shaw und Diana Rouvas.

Als die Show zu einer weiteren Abstimmungsrunde ging, traten die australischen Jungen 5SOS auf.

Dann kehrten Daniel und Diana zur Siegerverkündung auf die Bühne zurück.