Elizabeth Olsen ist sich bewusst, dass Mary-Kate und Ashley ihre Karriere beeinflusst haben

Elizabeth Olsen ist sich bewusst, dass Mary-Kate und Ashley ihre Karriere beeinflusst haben

Elizabeth Olsen hat sich in Hollywood einen Namen als gute Schauspielerin gemacht, unabhängig von ihren mega-berühmten Schwestern, Mary-Kate und Ashley Olsen.

Aber die 32-Jährige erkennt die 'Nepotismus' an, die ihr als erfolgreiche Schauspielerin zugrunde lag.



'Vepotismus ist eine Sache und ich bin mir dessen sehr bewusst', die WandaVision Stern erzählt Anmut . 'Und natürlich wollte ich das schon immer alleine machen.'

ist jacob batalon in mulan
Elizabeth Olsen

Elizabeth Olsen im Jahr 2019. (Getty Images für Disney)

Mary-Kate und Ashely traten von der Schauspielerei zurück, als Elizabeth begann, sich einen Namen zu machen. Die Zwillinge haben seitdem nichts mehr zusammen gespielt New Yorker Minute im Jahr 2004, während Elizabeth am besten für ihre Arbeit in Marvel bekannt ist Rächer in den letzten fünf Jahren.

Sie hat zuvor darüber gesprochen, wie viel sie von ihnen gelernt hat, als sie in das Geschäft einstieg.

„Es gibt immer Möglichkeiten, privat zu sein – meine Schwestern sind sehr privat und das respektiere ich“, sagte sie. 'Sie haben mir gezeigt, dass man privat sein kann, aber aus diesen Gründen auch für Journalisten zugänglich ist', sie erzählte Harper's Bazaar in einem Profil vom April 2018. 'Es ist hilfreich, dass ich mein Wertesystem von ihnen gelernt habe.'

Mary-Kate, Elizabeth und Ashely Olsen (Getty Images für InStyle)

Joshua Bassett Song für Olivia

Die ehemaligen Kinderstars haben sich seit dem Ausscheiden aus ihren sehr öffentlichen Teenagerjahren vor den Medien gescheut. Während sie gelegentlich auf dem roten Teppich posieren, geben die Zwillinge selten Interviews.