Ellen DeGeneres und Portia de Rossi begrüßen Scheidungsgerüchte

Ellen DeGeneres und Portia de Rossi begrüßen Scheidungsgerüchte

Portia de Rossi ist sich bewusst, dass man in der Öffentlichkeit das Gute mit dem Schlechten nehmen muss.

Deshalb lässt die 45-jährige australische Schauspielerin das nicht zu ständige Scheidungsgerüchte rund um ihre Ehe mit Ellen DeGeneres Komm zu ihr, denn wenn überhaupt, ist sie nur froh, dass die Leute ihre Ehe anerkennen überhaupt.



Tiger Woods Freundin Erica Herman Fotos

„Die Scheidungsgerüchte kamen auf, und dann wussten wir wirklich, dass sich die Wahrnehmung geändert hatte“, Festgenommene Entwicklung Stern erzählt Uns wöchentlich Am Mittwoch. 'Ich scherze nicht. Ich weiß, es klingt lächerlich, aber als das anfing, dachte ich: 'Oh, jetzt werden wir endlich akzeptiert.' Wir bekommen das gleiche s--- wie jedes Promi-Paar.'

De Rossi sagte, dass sich die Gezeiten sicherlich geändert haben, seit sie und 60-jährige DeGeneres im Jahr 2008 geheiratet, und die Menschen akzeptieren jetzt gleichgeschlechtliche Paare mehr. Und wenn es irgendwie hilft, ihre Ehe in den Vordergrund zu stellen, dann bringen Sie die Gerüchte hoch.

'Ich dachte: 'Wow, das ist großartig, dass ich schwanger bin, nicht schwanger, geschieden, nicht geschieden, was auch immer', fügte sie hinzu. 'Das heißt, dafür gibt es Akzeptanz.'

Leann Rimes Eddie Cibrian Hochzeit

Außerdem sagte de Rossi, dass Boulevardzeitungen Gerüchte erfinden könnten, was sie wollen, weil sie und DeGeneres es einfach weiterhin ignorieren würden.

'Ich war an einem Kiosk... und es gab eine Titelseite von Brad [ Pitt ] und Gerade [ Aniston ]“, erinnerte sich de Rossi. 'Ich habe es buchstäblich nur angestarrt und dachte: 'Sie haben sich nicht gesehen ... Wie ist das überhaupt? Ich weiß es ganz genau...' Ich machte tatsächlich ein Foto davon und schickte es an Ellen und sagte: 'Kannst du das glauben?' Wie auch immer, nein, mit anderen Worten, wir vermeiden es. Es ist uns egal.'