logo

Europäische Union empfiehlt neue Reisebeschränkungen für ungeimpfte Amerikaner

BRÜSSEL – Die Europäische Union empfiehlt ihren 27 Mitgliedsländern, die Beschränkungen für amerikanische Reisende wieder einzuführen, eine Änderung, die hauptsächlich ungeimpfte Menschen betreffen würde, da die steigenden Raten neuer Coronavirus-Infektionen die Vereinigten Staaten zu einem globalen Pandemie-Hotspot gemacht haben.

EU. Beamte Montag entschieden die Vereinigten Staaten von der sicheren Liste der Länder des Blocks zu streichen, deren Einwohner keinen Reisebeschränkungen unterliegen sollten. Der Schritt ist jedoch mit einigen Vorbehalten verbunden: Die Empfehlung ist nicht rechtlich bindend, und es liegt im Ermessen der einzelnen Mitglieder, ob sie sie umsetzen.

Beamte behaupteten, dass europäische Länder, wenn sie einen Impfnachweis akzeptieren, weiterhin geimpfte Reisende zulassen sollten, unabhängig davon, woher sie kommen, solange sie eine vollständige Impfung erhalten haben ein zugelassener Impfstoff .

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Die Beschränkungen können von Staat zu Staat variieren, aber es wird allgemein erwartet, dass vollständig geimpfte Amerikaner immer noch ungehinderten Zugang zur Europäischen Union haben, sagte ein EU-Mitglied. Diplomat, der unter der Bedingung der Anonymität sprach, um interne Beratungen zu besprechen.

Der Vorschlag kommt nach wochenlangen Beratungen und inmitten eines sich ständig verschlimmernden Ausbruchs in den Vereinigten Staaten. Die EU. hob im Juni erstmals die Beschränkungen für amerikanische Reisende auf, eine Entscheidung, die ein sich verbesserndes epidemiologisches Bild widerspiegelte, und öffnete die Grenzen im Hochsommer wieder, als die schwer betroffenen südeuropäischen Volkswirtschaften verzweifelt nach einem Zustrom von Tourismusausgaben suchten.

wird europa wieder grenzen schließen

Die hyperübertragbare Delta-Variante des Coronavirus hat Möchtegern-Reisende verunsichert. Die Post sprach mit einem Experten darüber, wie man diesen Anruf sicher tätigen kann. (AlkohologO)

Aber seitdem hat sich viel verändert. Die Impfraten in vielen europäischen Ländern haben die in den Vereinigten Staaten übertroffen, und die hyperansteckende Delta-Variante hat eine vierte Infektionswelle ausgelöst.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Die Vereinigten Staaten haben im Sommer eine Freikarte bekommen, obwohl sich die Situation in vielen Teilen des Landes dramatisch verschlechtert hat, sagte Jacob Kirkegaard, Senior Fellow beim German Marshall Fund, der die Reiserichtlinien verfolgt.

So viel zum Thema Reisen nach der Pandemie.

wer war der neuseeland-shooter

Entsprechend die offiziellen Empfehlungen des Blocks , Länder sollten nicht auf der sicheren Liste stehen, wenn sie in den letzten 14 Tagen mehr als 75 neue Coronavirus-Fälle pro 100.000 Einwohner gemeldet haben. Die Vereinigten Staaten verzeichneten am 10. August bereits fast 400 neue Fälle pro 100.000 Einwohner.

Aber die EU hielten sich mit der Billigung von Beschränkungen zurück und stattdessen signalisiert dass es die epidemiologische Situation in Ländern überwacht, in denen sich die Covid-Situation verschlechtert hat, einschließlich der Vereinigten Staaten.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Fast drei Wochen später wurde es nur noch schlimmer: Die Vereinigten Staaten haben mehr als 620 neue Fälle pro 100.000 Einwohner gemeldet – mehr als das Achtfache der EU. Schwelle – laut einer Zählung der Washington Post.

Werbung

Mit dem Ende des Sommers und der Befürchtung, dass kälteres Wetter eine erhöhte Verbreitung mit sich bringt, hat die EU Beamte entschieden, dass sie die hohe Zahl neuer Fälle in den Vereinigten Staaten nicht länger tolerieren könnten.

Es ist das neueste Kapitel in der laufenden Reisebeschränkungs-Saga, das eine Quelle zunehmender transatlantischer Spannungen ist. Selbst als Europa amerikanischen Reisenden Zugeständnisse machte, weigerten sich die Vereinigten Staaten, dies zu erwidern.

Die meisten europäischen Reisenden sind seit Beginn der Pandemie aus den USA ausgeschlossen. Präsident Donald Trump hob die Regeln gegen Ende seiner Amtszeit auf, aber Präsident Biden setzte sie nach seinem Amtsantritt schnell wieder ein. Kritiker sagen, das Verbot – das weitaus strenger ist als das der EU. Politik – schadet dem Geschäft und hält die Familien auseinander.

China erklärt uns den Krieg
Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Die US-Ausnahmen seien angesichts mangelnder Gegenseitigkeit der Biden-Regierung immer schwieriger zu verteidigen, sagte Kirkegaard.

FAQ: Sollten Sie Reisepläne wegen der Delta-Variante des Coronavirus stornieren?

Die europäischen Staats- und Regierungschefs hatten wiederholt eine solche Gegenseitigkeit gefordert und angedeutet, dass sie auf strengere Regeln drängen würden, wenn die Vereinigten Staaten ihre Türen weiterhin geschlossen halten würden. Auch als die EU kündigte die neue Empfehlung an, einer der obersten Kommissare des Blocks war in Washington und diskutierte das Thema mit Heimatschutzminister Alejandro Mayorkas.

Brände auf der ganzen Welt 2021
Werbung

Das verfolgen wir natürlich sehr genau, sagte Adalbert Jahnz, Sprecher der EU-Kommission, der Exekutive der EU.

Die EU. Empfehlung einen wichtigen Präzedenzfall geschaffen, weil die Grenzen zwischen den Mitgliedstaaten offen sind und ein Interesse an einer gemeinsamen Haltung besteht.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Da die Leitlinien des Blocks jedoch nicht obligatorisch sind, sind die Länder in den letzten Monaten davon abgewichen. Griechenland zum Beispiel öffnete im April früher als seine Nachbarn für US-Touristen. Und Mitte August fügte Deutschland die Vereinigten Staaten hinzu seine Liste von Hochrisikogebieten, was bedeutet, dass ungeimpfte Reisende bei der Ankunft unter Quarantäne gestellt oder getestet werden müssen.

Es war nicht sofort klar, welche Länder die neuen Regeln erlassen würden. Einige Regierungen könnten beschließen, Ungeimpfte erst nach Quarantäne oder Tests aufzunehmen; andere könnten weiter gehen als die EU. und unterziehen sogar die Geimpften diesen Maßnahmen.

Werbung

Kirkegaard sagte, dass es unwahrscheinlich ist, dass dies die Erfahrung der meisten geimpften Amerikaner, die nach Europa reisen, ändern wird, und dass Länder mit großen wirtschaftlichen Anreizen – wie Griechenland, Italien und Spanien – die wahrscheinlichsten Kandidaten sind, die Regeln vollständig zu ignorieren. Die größere Frage, fügte er hinzu, werde sein, wie die Regierungen weiterhin den Impfstatus von Reisenden überprüfen.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

In den meisten Fällen sollten Impfausweise der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten ausreichen, sagten Experten, aber Verhandlungen über eine gemeinsame EU-USA digitaler Impfpass laufen noch.

Konflikt zwischen Israel und Palästina

Die neue EU Leitlinien streichen auch Israel, Kosovo, Libanon, Montenegro und Nordmazedonien von der sicheren Liste.

Handelsgruppen kritisierten die EU. Ratschläge und sagte, dies sei ein bedeutender Rückschritt und würde den Volkswirtschaften weiterhin schaden.

Werbung

Airlines für Europa, die größte EU Airline Association, forderte die politischen Entscheidungsträger auf, die Entscheidung zu überdenken, und argumentierte, dass die grassierende Gemeinschaft auf beiden Seiten des Atlantiks zeige, dass der Flugverkehr keine neuen Virusfälle befeuere. Die Beschränkungen, so die Gruppe in einer Erklärung vom Montag, sind für Europas Fluggesellschaften und unseren angeschlagenen Tourismussektor äußerst enttäuschend.

Quentin Ariès hat zu diesem Bericht beigetragen.