Die ehemalige Überlebende-Kandidatin Michelle Yi erholt sich im Krankenhaus, nachdem sie von einer obdachlosen Frau angegriffen wurde

Die ehemalige Überlebende-Kandidatin Michelle Yi erholt sich im Krankenhaus, nachdem sie von einer obdachlosen Frau angegriffen wurde

Ein ehemaliger Kandidat bei US Überlebende erholt sich im Krankenhaus, nachdem sie von einer obdachlosen Frau vor einem Pilates-Studio in Kalifornien angegriffen wurde.

Michelle Yi – die an der 14. Staffel der beliebten Reality-TV-Show teilnahm – bereitete sich darauf vor, um 6 Uhr morgens einen Kurs im Studio von Santa Monica zu unterrichten, als sie sagte, eine Frau bemerkte, die sich der Haustür näherte.



'Sie hat alle möglichen Dinge geschrien wie 'Du hast meine Identität gestohlen' und 'Du bist eine Prostituierte'', sagte der 37-Jährige Menschen . „Also habe ich ihr gesagt: ‚Ma'am, Sie können nicht hier sein. Du musst gehen.''

WEITERLESEN: Trevor Jones von Millionaire Matchmaker starb im Alter von 34 Jahren, nachdem er einen plötzlichen Blutgefäßriss erlitten hatte

Michelle Yi war eine der 19 Schiffbrüchigen, die 2006 an Survivor: Fiji teilnahmen.

Michelle Yi war eine der 19 Schiffbrüchigen, die 2006 an Survivor: Fiji teilnahmen. (Getty)

Laut Yi stürzte sich die Frau dann auf sie, bewaffnet mit einem Messer in der einen und einem Metallknüppel in der anderen.

„Sie hat mir in den linken Bizeps gestochen. Und dann schlug sie mich mit dem Schlagstock auf die rechte Hand. Meine Apple Watch ist zerbrochen“, sagte Yi und fügte hinzu, dass die Frau ihr dann mit dem Schlagstock auf den Kopf geschlagen habe.

»Mein Gesicht ist aufgeplatzt. Überall war Blut.'

WEITERLESEN: Gal Gadot 'schockiert' von Joss Whedons Kommentaren zum Set der Justice League: 'Es ist nicht in Ordnung'

Der ehemalige Reality-Star wurde dann ins Krankenhaus gebracht, nachdem einer ihrer Schüler ein Polizeiauto angehalten hatte, das in der Gegend patrouillierte. Yi erhielt Röntgenaufnahmen und ist dankbar, dass 'nichts gebrochen war', aber sie musste mehrere Stiche im Gesicht haben.

Als sie über den Vorfall nachdachte, sagte Yi, sie wisse nicht, was den Angriff motiviert habe, erwähnte jedoch, dass die obdachlose Frau angeblich zwei andere Personen vor ihr angegriffen habe.

»Ich kann nicht sagen, warum sie ausgerechnet mich angegriffen hat«, sagte sie. »Aber sie war eine weiße Dame, die an diesem Morgen drei Leute angegriffen hat. Ein weiteres Opfer war ein älterer asiatischer Mann, der mit seinem Hund spazieren ging, und das dritte war ebenfalls eine farbige Person. Ich kann nicht beweisen, ob es rassistisch motiviert war oder nicht, aber sie schrie mir alle möglichen schrecklichen Dinge an. Die Fakten sind, was sie sind.'

WEITERLESEN: Kate Beckinsale enthüllt, dass ein Paar Leggings eine schmerzhafte Beinverletzung verursacht hat, die zu ihrem Krankenhausaufenthalt führte

Die Frau, deren Identität die Polizei nicht preisgab, wurde inzwischen wegen Körperverletzung mit einer tödlichen Waffe in drei Fällen angeklagt. Während sie sich in Polizeigewahrsam befindet, wurde sie nicht wegen eines Hassverbrechens angeklagt.

Für eine tägliche Dosis von Alcoholtogo, .