logo

Viermal so hoch wie die Freiheitsstatue: Indiens neues Denkmal für seinen „Iron Man“

NEU-DELHI — Es ist viermal so hoch wie die Freiheitsstatue.

So groß, dass es Indien damit prahlen wird, die höchste Statue der Welt zu prahlen – eine fast 600-Fuß-Kreation, die genauso viel über Indiens globale Bestrebungen aussagt wie über das politische Ego seines Führers.

Es mag wie eine natürliche Wahl für eine übergroße Hommage erscheinen.

gibt es eine abtreibungspille

Indiens neue Einheitsstatue, die am Mittwoch offiziell enthüllt wird, zeigt Sardar Vallabhbhai Patel, einen Führer aus der Unabhängigkeitszeit, dem die Vereinigung der jungen Nation in den 1940er Jahren zugeschrieben wird, als er Indiens erster Innenminister war.

Aber die Hommage an Patel hat eine viel tiefere Symbolik.

Der indische Premierminister Narendra Modi nahm am 31. Oktober an einer Zeremonie teil, um die höchste Statue der Welt zu enthüllen, die fast 200 Meter hoch ist und einen Wert von 408 Millionen US-Dollar hat. (Reuters)

Patel, bekannt als Indiens Iron Man, ist zu einer rechten Ikone für hinduistische Nationalisten geworden. Und die Statue befindet sich im westlichen Bundesstaat Gujarat, der in den letzten Jahrzehnten Schauplatz einiger der heftigsten Zusammenstöße zwischen Hindus und Muslimen war.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Der goldfarbene Koloss im Wert von 408 Millionen Dollar schwappt auch in die heutige Politik über. Es gilt als Trifecta für Premierminister Narendra Modi: eine Anspielung auf seine hinduistische politische Basis, ein Wahrzeichen in seinem Heimatstaat und ein Beispiel für den wachsenden Wohlstand und den Status der Nation als aufstrebende Weltmacht.

Was glauben die Taliban?

Dieses Denkmal für Sardar wird zu einer weltweiten Touristenattraktion, prahlte Modi in einem Werbevideo auf Hindi über die Statue. Sehen Sie unsere Größe, messen Sie die Größe dieser Nation. Dies ist, was wir wollen.

Wut verzehrt Indien

Hindol Sengupta, der eine Patel-Biografie geschrieben hat, sagte, Projekte wie die Statue seien Modis Weg, Indiens Aufstieg zu posaunen.

Wenn Modi sagt, er möchte, dass Indien seinen rechtmäßigen Platz als „Vishwa-Guru“ oder Weltlehrer einnimmt, meint er es tatsächlich so. . . . In Modis Weltbild ist diese Statue ein wesentlicher Bestandteil des Signals des Aufstiegs Indiens und der visuellen Präsentation vor der Welt.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Die Statue ist 597 Fuß oder 177 Fuß höher als die vorherige höchste Statue, Chinas Spring Temple Buddha in der zentralen Provinz Henan.

Zufälligerweise wurde die Bronzeverkleidung für die Patel-Statue aus China verschifft, weil indischen Gießereien das Know-how und die Ausrüstung fehlt, um so groß zu werden.

Die Statue wurde von etwa 4.000 Arbeitern zusammengebaut, die rund um die Uhr arbeiteten. Es zeigt Patel, der eine traditionelle indische Dhoti-Wrap um seine Beine und einen Schal trägt, der über dem Narmada-Fluss thront.

Im Jahr 2013, vor den letzten Parlamentswahlen, schickte Modi Lastwagen durch ganz Indien, um Schrott für die Struktur zu sammeln. Nach Angaben der Hersteller der Statue wurde das Metall geschmolzen und zur Herstellung des Sockels verwendet – ein symbolischer Akt, um die Nation zu repräsentieren. Ein Museum und eine audiovisuelle Galerie unter der Statue werden Patels Lebensgeschichte und seinen Beitrag zum indischen Unabhängigkeitskampf präsentieren.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Die Enthüllung am Mittwoch gilt auch als inoffizieller Start von Modis Kampagne zur Wiederwahl im nächsten Jahr.

können europäer in die usa reisen?

Er hat bereits eine weitere riesige Statue, diese eines Kriegerkönigs, die im Bundesstaat Maharashtra unterwegs ist und bis 2021 fertig sein soll.

Manche Kritiker erschauern bei den Bildern, die Reichtum und Macht projizieren sollen. Die Kunsthistorikerin Shukla Sawant nannte es paternalistische öffentliche Kunst.

brauchen amerikaner ein visum für europa?

Es kommt auf die Größe an, eine Art unsinnige Vorstellung von Macht, sagte Sawant, Professor für visuelle Studien an der Jawaharlal Nehru University in Neu-Delhi.

Indiens regierendes Parteimitglied bietet Kopfgeld für die Enthauptung von Bollywoods größtem weiblichen Star

Dennoch scheint Modi die große Aufmerksamkeit der Projekte zu genießen.

Wenn Sardar Patel Premierminister geworden wäre, wäre heute ein Teil unseres geliebten Kaschmirs nicht unter pakistanischer Besatzung gewesen, sagte Modi im Februar vor dem Parlament.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Die Erklärung war ein Schlag auf Indiens ersten Premierminister Jawaharlal Nehru, dessen Vision für ein säkulares, multireligiöses Indien mit der pro-hinduistischen Politik von Modis Bharatiya Janata Party kollidiert.

Werbung

Die Einheitsstatue ist eine nahezu Nachbildung einer Patel-Statue auf einem Flughafen in der nahe gelegenen Stadt Ahmedabad in Gujarat.

süßes kleinstes baby der welt

Vallabhbhai Patel ist durch den bloßen Akt der Vereinigung des modernen Nationalstaats Indien mehr Lincolnesk, als die meisten Menschen erkennen, sagte Sengupta, der Autor der Patel-Biografie. Das ist also Modis Lincoln Memorial.

Korrektur : In einer früheren Version dieses Artikels wurde das letzte Zitat der Geschichte fälschlicherweise Anil Ram Sutar zugeschrieben. Es war Hindol Sengupta, der den Vergleich mit dem Lincoln Memorial anstellte. Die Geschichte wurde aktualisiert.

Indiens einflussreichste nationalistische Gruppe geht in eine Charme-Offensive

Indiens wütende junge Männer und seine Lynchmob-Krise

In Indien recyceln rechte Hindu-Gruppen britische Kolonialideen über Religion

Die heutige Berichterstattung von Post-Korrespondenten auf der ganzen Welt

Like Washington Post World auf Facebook und bleibe über ausländische Nachrichten auf dem Laufenden