Frank Bonner tot: Von der Bell und WKRP in Cincinnati gerettet Schauspieler war 79

Frank Bonner tot: Von der Bell und WKRP in Cincinnati gerettet Schauspieler war 79

Frank Bonner, der erfahrene Schauspieler, der Herb Tarlek in der TV-Sitcom verkörperte WKRP in Cincinnati und Mr. Harrington auf Von der Glocke gerettet: Die neue Klasse , starb am Mittwoch. Er war 79.

Familie Bonner Bestätigt gegenüber TMZ, dass der Schauspieler an den Folgen einer Lewy-Körper-Demenz gestorben ist.



Frank Bonner

Frank Bonner ist im Alter von 79 Jahren an den Folgen einer Lewy-Körper-Demenz gestorben. (CBS über Getty Images)

Desiree Boers-Kort, Bonners Tochter, Gesendet in einem WKRP in Cincinnati Facebook-Gruppe sagte, dass der Schauspieler „seine Fans liebte und bis in die letzten Wochen seiner Krankheit immer noch Autogrammanfragen schrieb“. Vielen Dank an alle, die seine Karriere verfolgt haben. Er wird für immer vermisst werden.'

Bonner erschien in 88 der 90 Folgen von WKRP in Cincinnati , die von 1978 bis 1982 vier Staffeln lang ausgestrahlt wurde. Er führte auch Regie bei sechs Folgen der Sitcom, die auf die Missgeschicke der Mitarbeiter eines angeschlagenen Rock-Radiosenders in Cincinnati folgten.

Bonners Charakter war ein geschmackloser Verkaufsleiter des Senders, der es oft versäumte, Abschlüsse mit großen Werbeagenturen zu erzielen. Von seinem charakteristischen weißen Gürtel und Schuhen bis hin zu seinen Polyesteranzügen kam der „karierte Junge“ oft zur Arbeit und wurde für seine lauten Outfits ausgelacht. Sein Schlagwort 'Hokay, gut' war eine Antwort, wenn er Entscheidungen anerkennte, die er nicht besonders mochte.

Bonner spielte neben Gary Sandy als Programmdirektor Andy Travis; Howard Hesseman als erfahrener Discjockey Dr. Johnny Fever; Gordon Jump als unentschlossener General Manager Arthur Carlson; Loni Anderson als gutherzige Empfangsdame Jennifer Marlowe; Tim Reid als funky Abend-DJ Venus Flytrap; Jan Smithers als junger Stationsarbeiter Bailey Quarters und Richard Sanders als akribischer, gefesselter Nachrichtenreporter Les Nessman. Bonner und Sanders wiederholten ihre Rolle für die Fortsetzungsserie Die neue WKRP in Cincinnati , die von 1991-93 lief.

Frank Bonner spielte 1983 in einer Episode von The Love Boat Ben Phillips. (Walt Disney Television über Getty)

Bonner wurde am 28. Februar 1942 in Little Rock, Arkansas, als Sohn der Sängerin Mamie Grace und des Saxophonisten Frank Woodrow Boers geboren. Er begann seine Schauspielkarriere in Die Tagundnachtgleiche… Eine Reise ins Übernatürliche , ein 1967 veröffentlichter Experimentalfilm, der 1970 unter dem Titel . wiederveröffentlicht wurde Tagundnachtgleiche . Bonner wurde Gaststar in Sitcoms wie Nancy (1970) und Liebe, amerikanischer Stil (1974). Vor dem Erscheinen auf WKRP in Cincinnati , der Schauspieler trat in beliebten Dramen auf, darunter Mannix (1971), Das FBI (1973), Notfall! (1973) und Kanone (1974-75).

Bonner hatte weitere Fernsehauftritte in Das Liebesboot (1981-1983), Die Entenfabrik (1984), Vogelscheuche und Mrs. King (1985) und Punky Brewster (1986). Der Schauspieler spielte auch Det. RT Mooney in Kumpel (1986) und Pater Robert Hargis über die Wachstumsschmerzen ausgründen Nur die Zehn von uns (1988-90).

Für eine tägliche Dosis von Alcoholtogo,