George Segal, Just Shoot Me and The Goldbergs-Star, stirbt im Alter von 87

George Segal, Just Shoot Me and The Goldbergs-Star, stirbt im Alter von 87

George Segal, der Oscar-nominierte Schauspieler, der mit Richard Burton in Wer hat Angst vor Virginia Woolf , romantisierte Glenda Jackson in Ein Hauch von Klasse und lachte in den TV-Sitcoms Erschieß mich einfach und Die Goldbergs Er sei im Alter von 87 Jahren gestorben, teilte seine Frau Sonia am Dienstag mit.

'Die Familie ist am Boden zerstört, als sie bekannt geben muss, dass George Segal heute Morgen aufgrund von Komplikationen bei einer Bypass-Operation verstorben ist', sagte Sonia Segal in einer Erklärung gegenüber den Unterhaltungsmedien Variety und Deadline Hollywood .



George Segal spielt die Hauptrolle in The Goldbergs, tot im Alter von 87 Jahren

George Segal starb nach einer Operation. (Getty)

Wie hat Jacob Batalon abgenommen?

Charmant und witzig, glänzte Segal in dramatischen und komödiantischen Rollen und hatte eine lebenslange Leidenschaft für das Banjo. 1981 trat er mit seiner Gruppe, der Beverly Hills Unlisted Jazz Band, in der New Yorker Carnegie Hall auf.

maria shriver und arnold schwarzenegger

Segals Schauspielkarriere begann Anfang der 1960er Jahre auf der New Yorker Bühne und im Fernsehen. Er wechselte schnell zu Filmen und spielte einen Künstler in dem hochkarätig besetzten Ensemble-Drama Narrenschiff und ein intriganter, hinterlistiger amerikanischer Korporal in einem Kriegsgefangenenlager des Zweiten Weltkriegs in Königsratte 1965.

Zwei Jahre später erhielt er eine Oscar-Nominierung als bester Nebendarsteller in dem erschütternden Ehedrama Wer hat Angst vor Virginia Woolf? mit Burton und Elizabeth Taylor.

George Segal spielt die Hauptrolle in The Goldbergs, tot im Alter von 87 Jahren

Die Goldbergs spielen Hayley Orrantia als Erica Goldberg, Jeff Garlin als Murray Goldberg, Sean Giambrone als Adam Goldberg, Troy Gentile als Barry Goldberg, George Segal als Pops Solomon und Wendi McLendon-Covey als Beverly Goldberg. (Getty)