logo

Der Exodus aus Hongkong nimmt Fahrt auf, während Tausende mit den Füßen abstimmen

HONG KONG — Das Ritual entfaltet sich täglich. In einem ansonsten fast menschenleeren Flughafenterminal werden Hunderte Schlange stehen, um einzuchecken für eine einfache Fahrt. Ältere Eltern auf Gehstöcken sehen ihre erwachsenen Kinder und Enkelkinder, die sich umarmen und weinen, während sie Fotos mit ihren Lieben machen, die sie vielleicht jahrelang nicht sehen. Ihr Ziel: Großbritannien.

Mit einem Reisekissen um den Hals gab Cheung, 32, kürzlich sein Gepäck ab, um an Bord eines British Airways-Fluges nach London zu gehen. Er klopfte seinem Vater auf den Rücken, als sie mit Familie und Freunden durch das Terminal gingen – aber sein Vater fing an zu weinen, als Cheung sich dem Einwanderungstor näherte.

Es sei bedauerlich, dass wir unter diesen Umständen gehen, sagte Cheung, der nur seinen Nachnamen nannte, weil er Konsequenzen befürchtete.

Beunruhigt über Pekings rasche Aushöhlung ihrer Freiheiten, wählen die Hongkonger mit den Füßen. Die Abwanderung hat in diesem Monat an Tempo zugenommen, wobei die Nettoabwanderung von Einwohnern laut Angaben regelmäßig über 1.000 pro Tag liegt Regierungsfiguren zusammengestellt vom aktivistischen Investor David Webb, auch wenn die Pandemie das Reisen weiterhin stört. Viele der Emigranten nehmen Großbritanniens Angebot eines sicheren Hafens und eines Wegs zur Staatsbürgerschaft für einige an 5 Millionen Einwohner seiner ehemaligen Kolonie, die als Reaktion auf Pekings Vorgehen gegen das Finanzzentrum eingeführt wurde.

Ist die Grenze zu Kanada für Reisen geöffnet?
Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Die britische Regierung erwartet ungefähr 300.000 den Umzug über fünf Jahre zu vollziehen, in einer der größten Migrationswellen in das Land.

Briefe aus Hongkongs Gefängnissen

Wie Tausende andere plante Cheung zu gehen, als die Behörden 2019 gegen prodemokratische Proteste vorgingen, die durch einen Vorschlag ausgelöst wurden, Auslieferungen an das chinesische Festland zuzulassen. Pekings anschließende Einführung eines nationalen Sicherheitsgesetzes, das die Meinungsfreiheit einschränkte und zur Inhaftierung Dutzender prodemokratischer Aktivisten führte, bestätigte seine Entscheidung dreifach.

Ursprünglich hatten wir die Hoffnung, dass 2 Millionen Menschen, die auf der Straße protestieren, ein Ausgangspunkt für Hongkong sein könnten, um besser zu werden, sagte Cheung. Die Reaktion der Regierung zeige jedoch, dass sie gegen das Volk sei, sagte er und fügte hinzu, dass die Stadt nicht in jeder Hinsicht zum Leben geeignet sei, sei es in der Politik, in der Wirtschaft oder in der Sozialpolitik.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Hongkong hat frühere Auswanderungswellen erlebt, insbesondere vor seiner Rückkehr nach China im Jahr 1997, als Tausende einen ausländischen Wohnsitz oder Reisepass aus Ländern wie Kanada und Australien erhielten. Oft blieb ein Elternteil, während sein Ehepartner und seine Kinder ins Ausland gingen – so konnten diese Astronautenfamilien eine Verbindung zu Hongkong aufrechterhalten und das Leben unter chinesischer Herrschaft abwarten, sagte Paul Yip Siu-fai, stellvertretender Dekan der Universität der Fakultät für Sozialwissenschaften in Hongkong.

Länder mit der niedrigsten Geburtenrate

Viele kehrten schließlich zurück. Aber wenn es damals Unsicherheit gab, sieht Hongkongs Weg jetzt klarer aus.

Es besteht eine geringere Chance für sie, zurückzukehren, sagte Yip und merkte an, dass ältere Eltern wahrscheinlich in der Stadt zurückgelassen werden.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Das Sicherheitsgesetz hat Hongkong umgestaltet und die Hoffnungen beendet, dass China sein Versprechen halten würde, die Freiheiten der Stadt bis 2047 zu bewahren. Neben der Kriminalisierung abweichender Meinungen mit bis zu lebenslanger Haftstrafe wurde das Gesetz von den Behörden zum Verbot von Liedern und Slogans, Blockvertrieb von Filmen als subversiv erachtet und die Schließung der prodemokratischen Zeitung Apple Daily erzwingen, nachdem die Regierung die Vermögenswerte des Unternehmens eingefroren hatte. Aus Angst vor unbestimmten roten Linien und routinemäßigen Verhaftungen von Aktivisten haben sich Dutzende zivilgesellschaftlicher Gruppen und Gewerkschaften aufgelöst.

Werbung

Gleichzeitig überarbeitete China das Wahlsystem Hongkongs, um zu verhindern, dass das prodemokratische Lager die Macht erringt, und schloss Regierungsgegner von öffentlichen Ämtern aus.

Anzahl von uns Truppen in Afghanistan

Hongkongs Apple Daily Zeitung faltet sich unter Druck der Regierung

Zu den Abgängern zählen viele Mittelstandsfamilien. Sie haben mehr Ressourcen und wollen daher die Bildung ihrer Kinder selbst wählen können, sagte Yip.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Sie nehmen auch ihr Geld. Rentendaten des obligatorischen Vorsorgefonds von Hongkong zeigen, dass der Wert der Abhebungen im letzten Jahr gestiegen ist und in den letzten drei Monaten des Jahres 2020 und erneut im ersten Quartal 2021 einen Gegenwert von etwa 250 Millionen US-Dollar erreicht hat müssen eine Erklärung unterzeichnen, dass sie nicht beabsichtigen, nach Hongkong zurückzukehren, um dort zu arbeiten oder dauerhaft zu leben.

In einem Radiointerview am Wochenende sagte die Führerin von Hongkong, Carrie Lam, sie respektiere die persönlichen Entscheidungen, die die Menschen für ihre Familien treffen, und dass der Exodus kein großes Problem sei. Sie fügte hinzu, dass talentierte Arbeiter aus China und anderswo nach Hongkong kommen wollen, um ihre Karriere voranzutreiben.

Werbung

Menschen, die gehen, werden irgendwann erkennen, wie gut Hongkong ist, sagte Lam.

„Ten Years“ zeichnete eine dunkle Vision von Hongkong. Das Leben imitierte die Kunst in knapp der Hälfte dieser Zeit.

die am schnellsten beschleunigende Achterbahn der Welt

Während sich einige für Taiwan, Kanada, Australien oder die Vereinigten Staaten entscheiden, geht ein Großteil nach Großbritannien. Als Reaktion auf das Sicherheitsgesetz hat die Regierung von Premierminister Boris Johnson im vergangenen Jahr die Einwanderungsbarrieren gelockert, damit diejenigen, die vor 1997 in der Stadt geboren wurden, fünf Jahre in Großbritannien bleiben und nach sechs Jahren die britische Staatsbürgerschaft beantragen können. Jeder, der Anspruch auf den britischen Nationalpass (Übersee) hat, kann das Sondervisum beantragen; rund 34.300 tat dies nach Angaben des britischen Innenministeriums im ersten Quartal, während Tausenden mehr wurde Zutritt gewährt nach anderen Bestimmungen.

Im Gegenzug haben die Regierungen von Hongkong und China die Anerkennung des BN(O)-Passes eingestellt, was den Inhabern des Dokuments den Zugang zu ihren Altersguthaben erschwert. Neue Maßnahmen, die am 1. August in Kraft treten, geben den Behörden die Befugnis, Menschen daran hindern, Hongkong zu verlassen .

Familien, die mit AlcoholtogO sprachen, nannten Bildung als Push-Faktor, einige verwiesen auf die Stadt patriotische Erziehung Fahrt. Die Schüler müssen jetzt schon in jungen Jahren über die nationale Sicherheit lernen. Einige Verlage, in der Hoffnung, eine Überprüfung durch Beamte für Bildungslizenzen bestehen zu können, haben Geschichtsbücher geändert, um sie an die Perspektive Pekings anzupassen. Lehrkräfte, die vom Lehrplan abweichen, können mit einer Suspendierung oder einem Widerruf der Anmeldung rechnen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Jeffrey Lau, 32, der am 5. Juli mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen abreiste, sagte, er habe seinem älteren Sohn letztes Jahr geholfen, von einer lokalen zu einer internationalen Schule zu wechseln, entschied dann aber, dass es am besten wäre, seine Kinder in Großbritannien zu unterrichten.

Die Verschärfung der Freiheit betrifft unsere Kinder, sagte Lau. Wir haben uns diese Zeit ausgesucht, um zu gehen, weil es für meinen älteren Sohn das Ende des Semesters ist.

Er hat noch keinen Job in Großbritannien, aber Lau macht sich keine Sorgen – er ist umgezogen, damit seine Kinder frei leben können.

Das Wichtigste sei ihre Zukunft, sagte er.

Weiterlesen:

Hongkongs Apple Daily Zeitung faltet sich unter Druck der Regierung

was ist die eiserne kuppel

Briefe aus Hongkongs Gefängnissen

„Ten Years“ zeichnete eine dunkle Vision von Hongkong. Das Leben imitierte die Kunst in knapp der Hälfte dieser Zeit.