Ich bin ein Star 2020: Billy Brownless spricht über die Affäre seiner Frau mit Garry Lyon

Ich bin ein Star 2020: Billy Brownless spricht über die Affäre seiner Frau mit Garry Lyon

Billy Brownless hat sich offen über die schwierige Zeit geäußert, in der er erfahren musste, dass seine Frau Nicky eine Affäre mit seinem besten Freund Garry Lyon hatte.

Brownless eröffnete in der Donnerstagsfolge von den Skandal Ich bin eine Berühmtheit... Holt mich hier raus!



Beim gemeinsamen Abwaschen des Geschirrs sagte der pensionierte AFL-Star zu Rhonda Burchmore: „Es war öffentlich, sehr öffentlich. Titelseiten und so.'

Die Nachricht von der Affäre wurde 2016 bekannt. Er erklärte Burchmore, dass Nicky sich in ihn „verliebt“ habe.

berühmte Gaststars zu Recht und Ordnung svu
Billy Brownless (oben, links), Sohn Oscar (Mitte) und Ehefrau Nicky (links) im Jahr 2018.

Billy Brownless (oben, links), Sohn Oscar (Mitte) und Frau Nicky (rechts) im Jahr 2018. (Getty)

„Wir hatten uns getrennt, was einige überrascht hat. Nun, sie hat mich wirklich verlassen“, fuhr er fort. 'Sie hat sich einfach entliebt, was passiert, weißt du?'

„Ich habe es nicht erwartet. Du denkst, sie wird zurückkommen und all das, aber sie hat es nicht getan, also war das ein guter Tritt in die Eingeweide“, sagte er und fügte dem ehemaligen AFL-Spieler Lyon hinzu: „Sie ist mit einem meiner guten Freunde zusammen. Und er ist auch in den Medien.'

Billy Brownless, Garry Lyon

Brownless und Lyon waren 15 Jahre lang befreundet. (AAP)

Vor der Untreue waren Brownless und Lyon 15 Jahre lang befreundet. Sie arbeiteten zusammen an der AFL Footy-Show zwischen 2009 und 2015.

Was eine Versöhnung mit seinem alten Freund anbelangt, so schien Brownless hoffnungsvoll.

'Wir sind nicht die besten Freunde, es gab keine Weihnachtskarten oder so', sagte er in der Reality-Show.

„Eines Tages werden wir uns hinsetzen und ein Bier trinken. Eines Tages. Die Zeit heilt.'

Paul Nicholls (Schauspieler)