Jay Black, Sänger von Jay and the Americans, stirbt im Alter von 82 Jahren

Jay Black, Sänger von Jay and the Americans, stirbt im Alter von 82 Jahren

Jay Black, Frontmann der 1960er-Rockband Jay and the Americans, der Hits wie 'This Magic Moment', 'Cara Mia' und 'Come a Little Bit Closer' sang, ist tot. Er war 82.

Brian Austin Green und Megan Fox

Die Band gab am Samstag in einer Erklärung den Tod von Black, geborene David Blatt, bekannt. Jay and the Americans Bandkollege und Sängerin Sandy Deanne sagte, Black sei am Freitag an den Folgen einer Lungenentzündung gestorben. Rollender Stein berichtete, dass Black in den letzten Jahren an Demenz gelitten habe.



'Wir haben sowohl wundervolle als auch sehr umstrittene Zeiten miteinander geteilt und wie eine Ex-Frau sind wir so stolz auf die wunderschönen Kinder, die wir geschaffen haben', sagte die Band in einer Erklärung. 'Wir werden uns immer erinnern Die Stimme . '

WEITERLESEN: James Michael Tyler, Schauspieler, der Gunther in Friends spielte, stirbt im Alter von 59 Jahren

Jay Black von Jay And The Americans tritt am 10. Mai 1998 im Madison Square Garden in New York City auf.

Jay Black, der 1998 in New York auftrat, ist im Alter von 82 Jahren gestorben. (Getty)

Black schloss sich Jay and the Americans 1962 an und ersetzte den ersten Sänger der Gruppe, Jay Traynor. Einer ihrer größten Hits war ein Cover von „The Magic Moment“ der Drifters. Es erreichte Platz 6 der Billboard-Charts und verkaufte sich mehr als 1 Million Mal.

Nachdem sich die Gruppe 1973 aufgelöst hatte, spielte Black bis zu seinem letzten Konzert im Jahr 2017 als Solokünstler. Während ihrer Blütezeit traten Jay und die Amerikaner regelmäßig in verschiedenen TV-Serien auf.

amanda bynes 2020 vermögen

Black trat auch in Frank Sinatras Fernsehfilm von 1977 auf Vertrag in der Cherry Street .

WEITERLESEN: Alec Baldwin hat gesehen, wie die Familie des ermordeten Kameramanns getröstet wird, während die Set-Probleme zunehmen

Die Popgruppe Jay And The Americans tritt in der NBC-TV-Musikshow auf

Jay And The Americans in der Musikshow 'Hullabaloo' im Jahr 1965. Black war drei Jahre zuvor der Band beigetreten. (Getty)

Black trat jahrelang unter dem Namen Jay and the Americans auf, verkaufte aber nach dem Insolvenzantrag den Namen an Deanne, deren richtiger Name Sandy Yagunda ist.

Courtney Stodden damals und heute

Black hinterlässt vier Kinder, fünf Enkel und zwei Urenkel.

Für eine tägliche Dosis von Alcoholtogo, .