Jennifer Hawkins sieht auf diesen frühen Modelfotos so anders aus

Jennifer Hawkins sieht auf diesen frühen Modelfotos so anders aus

Seit dem Gewinn des Titels Miss Universe im Jahr 2004, Jennifer Hawkins ist zu einem der bekanntesten Gesichter der australischen Mode geworden.

Diese neu aufgetauchten Bilder zeigen den 33-Jährigen jedoch von einer ganz anderen Seite.




Bildquelle: Getty

Als Modell für den Start des Expozay-Schwimmens wurde eine damals 18-jährige Jen beim Laufen auf dem Laufsteg festgehalten, komplett mit voluminösem glattem Haar und einem Paar hauchdünner Augenbrauen (wir waren alle da!)

Bella Thorne Tana Mongeau Kuss

Bildquelle: Getty

Diese Fotos sind weit entfernt von dem heutigen Model, das am Freitag beim Myer Spring Racing Collection Launch in Melbourne ihr glamouröses Gesicht und ihre glamouröse Figur präsentierte.

Jennifer stand im Mittelpunkt der Veranstaltung, die zum Start der Frühjahrs-Rennsaison veranstaltet wurde.

In der Vergangenheit hat die ehemalige Miss Universe rundweg geleugnet, jede Arbeit erledigt zu haben.

Sprechen mit Fairfax-Medien 2011 sagte sie: „Ich hatte keine Schönheitsoperationen und es ist sieben Jahre her [seit dem Gewinn der Miss Universe] … mein Fitness- und Hautregime ist völlig anders als vor sieben Jahren.“

Und wenn die gleiche Frage gestellt wurde von Die australische Frauenwoche 2014 erzählte ihnen die blonde Schönheit. Wenn jemand „unter dem Messer“ sagt, habe ich keine Reaktion. Das versteht jeder in der Branche. Das ist gut. Das finde ich cool.'

'Ich finde es cool, wenn Leute eine Meinung haben, aber wie gesagt, ich bin glücklich mit meiner Person und möchte wirklich nur mein Leben leben.'

„Ich kann mein Leben nicht um das herum leben, was andere Leute sagen. Sie verstehen mich einfach nicht, so nehme ich es.'

Wie wurde Kim Kardashian berühmt?

Wie auch immer, diese Fotos sind urkomisch und zeigen die komplette Schönheitsentwicklung, die Jennifer in den letzten 15 Jahren unternommen hat – Augenbrauenpflege und alles.