Jerry Stiller, Schauspieler und Komiker und Vater von Ben Stiller, stirbt im Alter von 92 Jahren

Jerry Stiller, Schauspieler und Komiker und Vater von Ben Stiller, stirbt im Alter von 92 Jahren

Der 92-jährige Schauspieler und Komiker Jerry Stiller ist eines natürlichen Todes gestorben.

Sein Sohn, Mitschauspieler Ben Stiller , teilte die Nachricht am Montag, 11. Mai, in einem Tweet mit.



„Ich muss leider sagen, dass mein Vater, Jerry Stiller, eines natürlichen Todes gestorben ist. Er war ein großartiger Vater und Großvater und für ungefähr 62 Jahre der hingebungsvollste Ehemann von Anne. Er wird sehr vermisst. Ich liebe dich, Papa“, schrieb der 54-jährige Schauspieler.

Stiller war am besten dafür bekannt, George Costanzas 'großen Vater, Frank Costanza, in der Hit-Sitcom der 90er Jahre zu spielen. Seinfeld. 1997 wurde Stiller für einen Emmy als herausragender Gastdarsteller in einer Comedy-Serie nominiert. 1998 gewann er für seine Darstellung von Frank den American Comedy Award für den lustigsten männlichen Gastauftritt in einer Fernsehserie.

Jerry Stiller in Seinfeld.

Jerry Stiller in Seinfeld. (NBC)

Später spielte er Arthur Spooner, den Vater von Leah Reminis Carrie Heffernan, auf Der König der Königinnen und Zoolanders Manager Maury Ballstein in dem Film von Ben Stiller. Seine letzte Filmrolle war in der Fortsetzung 2016, Zoolander 2 .

Er trat auch in beiden Filmversionen des Musicals auf Haarspray.

Stiller war nicht nur ein Komiker, sondern auch ein ernsthafter dramatischer Schauspieler und hatte eine lange Geschichte am Broadway.

Stiller war von 1954 bis zu ihrem Tod im Jahr 2015 mit der Schauspieler-Komikerin Anne Meara verheiratet.

Jerry Stiller und Anne Meara

Das Comedy-Team von Ehemann und Ehefrau Jerry Stiller und Anne Meara. (Foto von: NBC/NBCU Photo Bank) (NBCU Photo Bank/NBCUniversal via)

Britney Spears Tour durch Las Vegas

1953 lernte er sie in einem Agentenbüro kennen Los Angeles Zeiten , sie weinte, weil der Agent sie um seinen Schreibtisch gejagt hatte. In seinen Memoiren, Verheiratet mit Lachen, Stiller erinnerte sich daran, wie er Meara getröstet hatte, indem er sie auf einen Kaffee ausführte und zuhörte, wie sie über New Yorker Männer schwärmte.

'Ich wusste wirklich, dass dies der Mann ist, den ich heiraten würde', sagte Meara Menschen in einem Interview im Jahr 2000. 'Ich wusste, dass er mich nie verlassen würde.'

1961 begrüßten sie ihr erstes Kind, Tochter Amy Stiller, gefolgt von Sohn Ben Stiller im Jahr 1965.

Ben und Jerry Stiller.

Der Schauspieler und Regisseur Ben Stiller und sein Vater, der Komiker und Schauspieler Jerry Stiller, besuchen eine von NBC veranstaltete Party im Sconset Playhoused während des Nantucket Film Festivals am 19. Juni 1998 auf Nantucket. (Foto: Lindsay Brice/Getty Images) (Getty)

Stiller und Meara hatten in den 1960er und 1970er Jahren einen Comedy-Act und traten regelmäßig auf Die Ed-Sullivan-Show . Sie waren auch Mitglieder der Improvisationsgruppe, aus der später Second City wurde.

Ein Großteil ihrer Komödien basierte auf ihrer Ehe, ihrer Größe (Stiller war 1,70 m groß, während sie größer war) und ihrer ethnischen Zugehörigkeit (er war Jude, als sie irischer Katholik war – obwohl sie sechs Jahre nach ihrer Heirat mit Stiller zum Judentum konvertierte).

„Unsere Ehe hat gehalten, weil wir das gleiche Unsicherheitsgefühl haben, wenn wir Schauspieler sind. Wir brauchten Stabilität “, sagte Stiller dem New York Daily News in 2012.

Jerry Stiller und Anne Meara bei der Project ALS Fundraiser in Lucky Strike Lanes & Lounge, New York, New York, 29. Oktober 2009. (Foto von John Halpern/Getty Images) (Getty)

Jerry Stiller und Anne Meara teilen sich einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame, der 2007 verliehen wurde.

Im Mai 2015 starb Meara im Alter von 85 Jahren an mehreren Schlaganfällen.

Sechs Monate nach ihrem Tod öffnete sich Stiller für Näher wöchentlich über das Leben ohne seine Frau.

'Ich vermisse sie', sagte er der Veröffentlichung. „Sie war eine Präsenz. Es gab in keiner Weise Wände zwischen uns. Wir wussten beide, was der andere dachte, auch wenn wir nicht zuhörten. Wir teilten auch den gleichen Wunsch, vor einem Publikum zu stehen und die Leute zum Lachen zu bringen.“

Neben seinem Sohn und seiner Tochter hinterlässt Stiller zwei Enkel: Ella (18) und Quinlin (14).

WEITERLESEN: Die Beziehung zwischen Ben Stiller und Christine Taylor