Jesse Williams schließt die Scheidung von Aryn Drake-Lee ab und behält fast 1,3 Millionen US-Dollar der Einnahmen von Grey Anatomy

Jesse Williams schließt die Scheidung von Aryn Drake-Lee ab und behält fast 1,3 Millionen US-Dollar der Einnahmen von Grey Anatomy

Greys Anatomy Star Jesse Williams und seine Ex-Frau Aryn Drake-Lee haben ihre Scheidung drei Jahre nach der Trennung vollzogen.

Robin Thicke und Paula Patton Liebesgeschichte

Williams, 39, einigte sich am 9. Oktober mit Drake-Lee, 38, – zwei Monate nachdem die Exen als „offiziell Single“ eingestuft wurden.



Laut Gerichtsdokumenten erhalten von UND , Williams wird die 936.810 US-Dollar (ca. 1,3 Millionen US-Dollar) behalten, die er daraus verdient hat Greys Anatomy nach ihrer Trennung im Jahr 2017.

Jesse Williams und Aryn Drakelee-Williams nehmen am 23. Januar 2013 an der Art Los Angeles Contemporary Reception teil.

Jesse Williams und Aryn Drakelee-Williams nehmen am 23. Januar 2013 an der Art Los Angeles Contemporary Reception teil. (Getty)

Der Schauspieler muss monatlich 40.000 US-Dollar (ca. 56.023 US-Dollar) an Kindergeld zahlen und muss keinen Ehegattenunterhalt mehr zahlen.

Drake-Lee wird den Wohnsitz der Familie in Los Angeles und ihre beiden Häuser in New York und Kalifornien behalten. Die Exen behalten auch ihre jeweiligen Fahrzeuge.

Das ehemalige Ehepaar wird weiterhin das gemeinsame Sorgerecht für ihre beiden Kinder haben: Sadie (6) und Maceo (5).

lily mo beckinsale-sheen

WEITERLESEN: Wie TV-Shows während der Pandemie Sexszenen und Küsse drehen

Williams und Drake-Lee trennten sich im April 2017 nach fünf Jahren Ehe.

Später in diesem Jahr begann Williams angeblich mit Minka Kelly auszugehen. 'Es ist ein paar Monate her', sagte eine Quelle Uns Magazin im Juli 2017.

wie alt ist mary kate olsen ehemann
Jesse Williams und Aryn Drakelee-Williams im Jahr 2010.

Jesse Williams und Aryn Drakelee-Williams im Jahr 2010. (Getty)

Im Januar 2018 war Williams angeblich der 'glücklichste', den er je hatte seit dem Scheidungsantrag.

»Er ist so frei. Er trifft die Entscheidungen, die er für sich und die Kinder will. Wenn Jesse nicht arbeitet, ist er bei seinen Kindern“, sagte eine Quelle UND damals. 'Jesse hat sich wirklich sehr bemüht, [die Ehe zum Laufen zu bringen], musste sich aber schließlich selbst retten und eine Entscheidung treffen, kein schlechtes Beispiel für eine toxische Beziehung für [seine Kinder] zu geben.'