Jessica Chastain sagt, dass das Film-Make-up, das sie auf dem neuen Biopic The Eyes of Tammy Faye trug, ihre Haut „permanent“ beschädigt hat

Jessica Chastain sagt, dass das Film-Make-up, das sie auf dem neuen Biopic The Eyes of Tammy Faye trug, ihre Haut „permanent“ beschädigt hat

Jessica Chastain nagelt ihren neuesten Auftritt im kommenden Biopic Die Augen von Tammy Faye , aber es hatte seinen Preis.

Die 44-jährige Schauspielerin spielt den echten Fernsehevangelisten Tammy Faye Bakker im Film, verwandelt sich dank Prothesen, Perücken und unzähligen Stunden im Schminkstuhl in die umstrittene Figur.

'Ich denke, ich habe meiner Haut damit definitiv einen dauerhaften Schaden zugefügt', sagte sie der Los Angeles Zeiten , was sich auf das 'schwere' Make-up bezieht, das am Set verwendet wurde.

Jessica Chastain spielt die Hauptrolle im neuen Biopic The Eyes of Tammy Faye.

Jessica Chastain (rechts) spielt die Titelrolle im neuen Biopic The Eyes of Tammy Faye. (Getty/Suchscheinwerfer-Bilder)

Patrick Swayze Charakter im Dirty Dance

„Hören Sie, ich esse sehr pur, pflege meine Haut sehr gut und halte mich von der Sonne und all dem Zeug fern. Aber es ist schwer. Und wenn Sie es den ganzen Tag, jeden Tag tragen – das Gewicht auf Ihrem Körper dehnt Ihre Haut aus. Ich habe es endlich ausgezogen und dachte: 'Ich sehe aus wie 50 Jahre alt!''

Die zweifache Oscar-Nominierte enthüllte, dass sie zwar durchschnittlich vier Stunden brauchte, um in die Rolle der Tammy Faye zu kommen, aber manchmal sieben Stunden auf dem Make-up-Stuhl verbrachte.

'[Danach] musste ich zum Set und ich war so panisch. Ich bekam Hitzewallungen, weil es so schwer und heiß ist. Ich hatte Angst“, erklärte sie. „Es war, als würde man jeden Tag einen Langstreckenflug machen. Denn wenn das Anziehen siebeneinhalb Stunden dauert, dauert das Aussteigen mindestens zwei Stunden. Es betraf mich. Ich machte mir Sorgen um meinen Kreislauf.'

Jessica Chastain besucht die Europapremiere von

Jessica Chastain brauchte mindestens vier Stunden, um sich in Tammy Faye Bakker zu verwandeln. (Getty)

Überlass es Biber Tony Dow

Gegen Ende des Films, als Tammy älter wurde und das Make-up noch schwerer werden musste, sagte Chastain, dass es seinen Tribut forderte, in die Rolle zu kommen.

bestes Gesundheitssystem der Weltrangliste

'Ich dachte: 'Ich habe keine Energie mehr.' Und sie soll mit so viel Energie auftauchen“, sagte die Schauspielerin. „Das war der Look der 90er – ganz am Ende. Das ist die meiste Prothese, die ich getragen habe. Auch der Bronzer und die Foundation sind so viel dunkler, die Wimpern sind dicker. Das Make-up wird schwerer, wenn sie älter wird.'

Jessica Chastain und Andrew Garfield sind die Hauptrollen in der neuen Biopic The Eyes of Tammy Faye.

Jessica Chastain und Andrew Garfield sind die Hauptrollen in der neuen Biopic The Eyes of Tammy Faye. (Suchscheinwerfer Bilder)

Der Film spielt auch mit Andrew Garfield , der den berüchtigten Fernsehprediger und Chastains Ehemann Jim Bakker spielt. Das Biopic ist ein intimer Blick auf den Aufstieg des Paares von bescheidenen Anfängen zum weltweit größten religiösen Sender in den 70er und 80er Jahren. Doch bald brach ihr Imperium aufgrund von Skandalen und Finanzproblemen zusammen.

Für eine tägliche Dosis von Alcoholtogo,