Kate Moss‘ Model-Tochter Lila wird dafür gelobt, dass sie mit einer Insulinpumpe auf dem Laufsteg der Mailänder Fashion Week gelaufen ist

Kate Moss‘ Model-Tochter Lila wird dafür gelobt, dass sie mit einer Insulinpumpe auf dem Laufsteg der Mailänder Fashion Week gelaufen ist

Kate Moss' Tochter Lila wird für ihr Modeln in der Fendi x Versace Show während der Mailänder Fashion Week gelobt, aber nicht aus dem typischen Grund.

brendan fraser vermögen 2018

Das junge Model mit Typ-1-Diabetes stolzierte mit ihrer seitlich am Bein befestigten Insulinpumpe über den Laufsteg und zeigte sie als Teil ihres Outfits.



Während die 18-Jährige die Pumpe in ihrer Instagram-Bildunterschrift über die Veranstaltung nicht erwähnte, sondern sich nur beim Team hinter der Erfahrung bedankte, applaudierten viele Kommentatoren und dankten ihr dafür, dass sie sie trug.

WEITERLESEN: Frau wird in Zara-Outfit gefangen

Das an Moss' Bein befestigte Gerät, genannt an Omnipod , hilft bei der automatischen Insulinabgabe ohne Kabel oder ständige tägliche Injektionen. Es wird hauptsächlich von Typ-1-Diabetikern verwendet, kann aber auch für Typ-2-Diabetes verwendet werden.

Viele Fans bedankten sich bei Moss dafür, dass er Menschen mit T1-Diabetes etwas Repräsentation und Hoffnung für die Zukunft gegeben hat.

'Danke, dass Sie Ihren Diabetes nicht verstecken!' sagte ein Kommentator. 'Omnipod zu sehen!!' sagte ein anderer.

'Als T1-Diabetiker (und Ex-Modell) DANKE, dass Sie Ihr Gerät auf dem verdammten Laufsteg getragen haben! Du bist eine Königin und ich will diese Bilder überall, denn je mehr T1-Diabetes wir teilen, desto besser“, sagte ein Fan.

WEITERLESEN: Der mit Stars besetzte rote Teppich der James-Bond-Filmpremiere

Kate Moss und Lila Moss backstage vor der Rcihard Quinn Show 2021 auf der London Fashion Week

Lila Moss ist in die Fußstapfen ihrer Mutter Kate Moss getreten, um Model zu werden. (Getty)

VERBUNDEN: Sydney-Mädchen lernt, ihre Insulinpumpe zu umarmen: 'Sie hat es immer versteckt'

Auch einige Eltern von Kindern mit T1-Diabetes kommentierten den Beitrag.

„Ich liebe es, meiner 11-jährigen T1-Tochter deine Bilder zu zeigen“, kommentierte eine Mutter.

'Sie sind wirklich so inspirierend, danke, dass Sie der Welt gezeigt haben, dass Sie alles und mehr tun können, selbst wenn Sie Typ-1-Diabetes haben (von einer Mutter mit einem Sohn mit derselben Krankheit)', sagte ein anderer.

mit wem war whoopi goldberg verheiratet

Für eine tägliche Dosis von Alcoholtogo, .