Kate Walsh spricht darüber, in Perth stecken zu bleiben, Filme in Australien zu drehen und The Handlers Rückkehr an die Umbrella Academy | Exklusiv

Kate Walsh spricht darüber, in Perth stecken zu bleiben, Filme in Australien zu drehen und The Handlers Rückkehr an die Umbrella Academy | Exklusiv

Dieses Interview enthält einen Spoiler für Staffel 2 von The Umbrella Academy.

Kate Walsh sollte inzwischen wieder zu Hause in ihrer New Yorker Wohnung sein, aber das Leben hatte andere Pläne.



Stattdessen die amerikanische Schauspielerin bleibt in Perth, Western Australia , wo sie seit ihrer Landung für einen Kurzurlaub im März ist.

'Ich war unten in Margaret River und dann war da ein' Abriegelung . Ich habe eine kleine Wohnung hier oben in Perth und dort bin ich“, erzählt sie Alcoholtogo. „Und ich muss sagen, ich liebe es. Ich liebe Perth wirklich. Ich liebe die Stadt, ich liebe die Menschen und ich fühle mich natürlich sehr, sehr glücklich, dort unter Quarantäne gestellt zu werden und während dieser verrückten Zeit auf der Welt in WA zu sein.

Kate Walsh war die letzten fünf Monate in Perth, Westaustralien

Kate Walsh ist seit fünf Monaten in Perth, Westaustralien. (Instagram)

Walsh, 52, die jetzt im Strandvorort Cottesloe lebt und ihr Visum bis Dezember verlängert hat, passt genau dazu.

Sie wurde in der Stadt beim Essen gesehen und steckt tief in den Roman des WA-Autors Tim Winton Wolkenstraße und wurde kürzlich beim Western Derby mit einem Fremantle Dockers Schal gesehen. Auf die Frage, ob sie ein Dockers-Fan sei, lacht Walsh und sagt, es sei 'bleibt abzuwarten'.

'Ich bin nicht sicher. Aber es hat wirklich Spaß gemacht, denn es war mein erstes australisches Fußballspiel und es war wirklich super spannend“, so die 13 Gründe warum Stern sagt. „Besonders die erste Hälfte und meine Gastgeberin ist ein großer Dockers-Fan, also habe ich den Schal getragen und ja, es hat Spaß gemacht. Es war mein erstes Spiel, also möchte ich kein Schönwetter-Fan sein, aber wir werden sehen.'

Obwohl sie noch kein Team ausgewählt hat, betrachtet sich Walsh als AFL-Konvertitin.

Kate Walsh trug beim AFL Western Derby einen Schal von Fremantle Dockers

Kate Walsh trug beim AFL Western Derby einen Schal von Fremantle Dockers. (Instagram)

„Es gibt nichts Vergleichbares“, sagt sie. „Es ist eine Kombination aus Rugby, American Football und Basketball. Es ist sehr aufregend und schnelllebig und ich habe es wirklich, wirklich genossen und das Perth Stadium ist so schön und spektakulär. So groß. Es ist so viel größer als unsere amerikanischen Stadien, glaube ich, etwa 50 Meter. Es gibt wirklich ein Spektakel zu erleben und es macht viel Spaß.'

Aber es ist nicht alles Spiel und keine Arbeit. Die Schauspielerin – am besten bekannt für ihre Rolle als Addison Montgomery in Greys Anatomy und ihre Spin-off-Serie Privatpraxis — sieht eine Zukunft für die Film- und Fernsehindustrie in WA.

„Als ich mich in Perth umsah, war einer meiner ersten Gedanken: ‚Warum drehen wir hier keine Filme und kein Fernsehen?'', sagt Walsh. „Ich meine, natürlich gibt es Drehorte und Produktionen, aber in größerem Maßstab, um mit der Ostküste zu konkurrieren … Dann, als ich anfing, Leute in Screenwest und unabhängige Produzenten und Crewmitglieder sowie Regisseure und Schriftsteller und lokale Politiker zu treffen.“ und alles, ich habe verstanden, dass es daran liegt, dass keine Bühnen gebaut wurden.

„Also habe ich sehr leidenschaftlich und lautstark versucht, dies zu erreichen. Um ein richtiges Studio zu haben, haben wir Zugang zu einigen der großartigen internationalen Produktionen, die jetzt nach Australien kommen.'

Kate Walsh ist vielleicht am besten dafür bekannt, Addison Montgomery in Grey's Anatomy und der Spin-off-Serie Private Practice zu spielen. (ABC)

In der Zwischenzeit wird Walsh dieses Jahr viel auf unseren Bildschirmen zu sehen sein.

Sowie die Hauptrolle gegenüber Liam Neeson im kommenden Film Ehrlicher Dieb, Walsh kehrt als Handler zur TV-Serie zurück Schirmakademie für Staffel 2, die am 31. Juli auf Netflix erschien.

Die Schauspielerin beendete die Dreharbeiten für das streng geheime Projekt im November 2019, wenige Monate vor ihrer Reise nach Down Under.

„Es hat wirklich Spaß gemacht, zurückzukehren und es zu tun“, sagt sie über ihre überraschende Rückkehr. Die Fans dachten, sie hätten das letzte Stück von The Handler nach Staffel 1 gesehen. „Und diese Staffel ist meiner Meinung nach unglaublich und super actiongeladen und filmisch und fantastisch. Und der Handler ist einfach verrückter denn je und erstaunlich. Ich freue mich sehr, dass die Leute es sehen und sehen, was die Fans denken.“

Kate Walsh kehrt als The Handler in Staffel 2 der Umbrella Academy zurück

Kate Walsh kehrt als The Handler in Staffel 2 der Umbrella Academy zurück. (Netflix)

Staffel 2 taucht tiefer in die Idee der Zeitreise ein. Würde Walsh dieses Jahr also in den Februar zurückreisen wollen, um mehr Kleidung von New York City nach Perth zu bringen?

„Nun, eigentlich ja, das wäre toll“, lacht sie. »Weil es ungefähr einen Monat dauert, hier etwas aus den USA zu bekommen. Aber eigentlich habe ich gerade eine Kleiderlieferung aus New York bekommen, was wirklich entzückend war. Obwohl der Winter hier so mild ist und wie unser Frühling oder Herbst. Es war so wunderschön und Perth. Ich lebe eigentlich in Cottesloe, der Strand war also wunderschön.“

„Außerdem hat Perth großartige Mode. Ich meine, in der Stadt selbst gibt es tolle Geschäfte. Und jetzt, wo alles geöffnet ist, sind die Restaurants unglaublich. Ich bin einfach sehr beeindruckt von der ganzen Stadt. Ich denke, es gibt viel Bürgerliebe, es gibt schöne Architektur. Ich weiß nicht, vielleicht liegt es daran, dass ich neu bin, aber ich staune immer wieder darüber.“

Walsh hofft auch zu haben ihr Parfüm 'Boyfriend' international erhältlich, insbesondere damit Australier es kaufen können. Die Schauspielerin benannte den Duft nach dem Eau de Cologne ihres Ex-Freundes, das sie so sehr liebte, dass sie es nachahmen wollte.

„Ich denke, es ist auch nur Nostalgie“, sagt Walsh. 'Dieser Geruchssinn ist einer der stärksten unserer Sinne und unser Sinnesgedächtnis. Wenn Sie also Schokoladenkekse beim Backen oder Zuckerkekse oder was auch immer riechen, können Sie direkt in Ihre Kindheit zurückversetzt werden.' die Küche deiner Oma oder die Küche deiner Mutter oder so.'

Was den Rest ihrer Zeit in Westaustralien angeht, so lange das auch dauern mag, Walsh – die kürzlich ihren Tauchschein in Perth gemacht hat und ihren ersten offenen Tauchgang vor Rottnest Island hatte – plant, Ningaloo Reef, Exmouth und Broome zu besuchen.

Robert Irwin Sohn von Steve Irwin

'Ich freue mich sehr, Ende des Monats in den Norden zu fahren.'

Staffel 2 von The Umbrella Academy ist jetzt auf Netflix verfügbar.