Katy Perry erleidet in der Twerk-Schlacht von 'American Idol' eine Garderobenstörung

Katy Perry erleidet in der Twerk-Schlacht von 'American Idol' eine Garderobenstörung

Katy Perry hat keine Angst, auf der Tanzfläche alles zu geben, auch wenn dies eine versehentliche Fehlfunktion der Garderobe bedeutet!

Der amerikanisches Idol Richter lachte wie ein Profi über eine Episode, die Montagabend in den USA ausgestrahlt wurde. Richterkollegen Lionel Richie und Country-Musik-Star Luke Bryan tanzten zusammen mit der venezolanischen Kandidatin Michelle Sussett, die die 33-jährige 'Swish Swish'-Sängerin zum Mitmachen aufforderte.



Katy Perry rutscht nach ihrem Tanzkampf aus. Bild: ABC (ABC)


Perry, in himmelhohen Stilettos und einem Minikleid mit Pailletten, bewegte verführerisch ihre Hüften, bevor sie sich in einen vollen Twerk verwandelte. Sie ließ ihren Körper tief auf den Boden sinken, kämpfte sich wieder hoch und glitt auf den Boden, wobei sie ihre Unterwäsche (die von den Showproduzenten zensiert wurde) dem Schock und Entsetzen von Bryan und Richie auszusetzen schien.

Perry geht zu Boden! (ABC)

Aber sie erholte sich wie ein Profi. (ABC)

Ihre Co-Richter stürzten herbei, um ihr aufzuhelfen, Bryan hob ihre Arme und Ritchie blockierte ihren Körper, damit sie ihr Kleid herunterziehen konnte.

'Ist alles abgedeckt?' witzelte Ritchie.

„Es gibt Dinge, die ein Mann nicht übersehen kann“, scherzte Bryan.

Aber Perry war durch den Fehltritt nicht nervös. Tatsächlich antwortete sie kühl: 'Ich bin die beste Tänzerin aller Zeiten.'