Kiefer Sutherland trauert um Mutter Shirley Douglas, die im Alter von 86 Jahren an den Folgen einer Lungenentzündung gestorben ist

Kiefer Sutherland trauert um Mutter Shirley Douglas, die im Alter von 86 Jahren an den Folgen einer Lungenentzündung gestorben ist

Kanadische Schauspielerin, Aktivistin und Mutter von Kiefer Sutherland , Shirley Douglas, ist im Alter von 86 Jahren gestorben.

wer ist jennifer liebe hewitt ehemann

Der Schauspieler Kiefer Sutherland gab die Nachricht vom Tod seiner Mutter auf Twitter bekannt und sagte, sie sei am Sonntag 'an den Folgen einer Lungenentzündung gestorben'.



Sutherland fügte auch hinzu, dass ihre Krankheit nicht mit zusammenhing COVID-19 .

WEITERLESEN: 'Lean on Me'-Singer-Songwriter Bill Withers im Alter von 81 Jahren gestorben

Susan Boyle Vorsprechen auf Bgt

'Meine Mutter war eine außergewöhnliche Frau, die ein außergewöhnliches Leben führte', schrieb Sutherland. 'Leider kämpfte sie schon seit einiger Zeit um ihre Gesundheit und wir als Familie wussten, dass dieser Tag kommen würde.'

Douglas arbeitete mit Regisseuren wie Stanley Kubrick zusammen – in der Hauptrolle Lolita - und David Cronenberg in Tote Ringer . Sie gewann einen Gemini Award für ihre Leistung im Fernsehfilm von 1999 Schattensee und wurde 2013 von der Alliance of Canadian Cinema, Television and Radio Artists (ACTRA) für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.

Die erfahrene kanadische Schauspielerin Shirley Douglas. (Toronto-Star über Getty Images)

Orlando Bloom Katy Perry Paddle-Boarding

WEITERLESEN: The Witches-Star Vincent Marzello ist im Alter von 68 Jahren gestorben

1997 stand sie mit Sutherland auf der Bühne in Der Glaszirkus im Royal Alexandra Theatre des National Arts Centre.

Die Schauspielerin war die Tochter von Tommy Douglas, dem Premierminister von Saskatchewan und dem ersten Vorsitzenden der neuen Demokratischen Partei Kanadas.

Sie verbrachte ihr Leben damit, eine Vielzahl von Anliegen zu unterstützen, darunter die Bürgerrechtsbewegung, die Black Panther Party und Kanadas öffentliche Gesundheitsfürsorge. 2003 wurde sie zum Officer of the Order of Canada ernannt.