Kyle Sandilands' Ex Imogen Anthony debütiert auf Instagram mit einer neuen Beziehung zu einem Mann

Kyle Sandilands' Ex Imogen Anthony debütiert auf Instagram mit einer neuen Beziehung zu einem Mann

Kyle Sandilands' Ex-Freundin Imogen Anthony hat ihre Beziehung mit einem neuen Mann debütiert.

Die 28-Jährige bestätigte, dass sie nach einem Jahr „emotionaler Erpressung“ einen Partner hatte, und teilte ein zugeschnittenes Foto, das die Identität ihres neuen Beaus verschleierte.



Wie viele Austin Powers Filme gibt es?

'Ich möchte nur sagen, dass ich trotz allem, was alle dachten, im letzten Jahr ein immenses Glück verspürt habe', schrieb sie am 14. Januar.

Imogen Anthony debütiert auf Instagram mit ihrer neuen Beziehung zu einem Mann.

Imogen Anthony debütiert auf Instagram mit ihrer neuen Beziehung zu einem Mann. (Instagram)

'Aber es waren die emotionale Erpressung und die Lügen, die meinen Kopf und meine Fähigkeit, richtig weiterzumachen, f---verschlugen.'

Anthony war dankbar, dass sie 'jemandem so nahe gekommen war, der so geduldig und hilfsbereit ist und meine Situation versteht', weil sie 'immer noch so viel mit jemand anderem teilt'.

„Aber verdammt, was für eine verdammte Achterbahn“, schrieb sie. „Hoffentlich hat es allen anderen genauso viel Spaß gemacht wie mir! Nicht.'

WEITERLESEN: Die Dating-Geschichte von Kyle Sandilands: Alles, was wir über seine früheren Beziehungen wissen

Kyle Sandilands und Imogen Anthony

Kyle Sandilands und Imogen Anthony waren acht Jahre lang zusammen. (Instagram)

von trapp sound of music

Es ist nicht klar, auf wen sich das Model in ihrem Beitrag bezieht.

Sie war acht Jahre lang mit Sandilands, 49, zusammen, wobei das Paar 2019 seine Beziehung beendete.

„Viele Leute haben uns in den sozialen Medien kontaktiert, einige Medienanfragen zu meinem Beziehungsstatus. Wir sind jetzt schon ein paar Monate nicht mehr zusammen. Leider ist es ausgelaufen', kündigte er an Die Kyle- und Jackie-O-Show .

Der Radiomoderator ist seitdem mit seinem ehemaligen persönlichen Assistenten Tegan Kynaston weitergezogen.