Lady Gaga sagt, sie sei im Alter von 19 Jahren nach sexuellen Übergriffen schwanger gewesen: 'Ich bin einfach erstarrt'

Lady Gaga sagt, sie sei im Alter von 19 Jahren nach sexuellen Übergriffen schwanger gewesen: 'Ich bin einfach erstarrt'

Lady Gaga hat weitere Details darüber mitgeteilt, wie man Opfer sexueller Übergriffe ist.

Der 35-jährige 'Poker Face'-Sänger trat in der Apple TV+-Serie von Oprah Winfrey und Prince Harry auf Das Ich, das du nicht sehen kannst wo sie nach dem Vorfall verriet, dass sie schwanger war.



'Ich war 19 Jahre alt und arbeitete in der Branche, und ein Produzent sagte zu mir: 'Zieh dich aus'', erinnert sich Gaga. »Und ich habe nein gesagt. Und ich ging, und sie sagten mir, dass sie all meine Musik verbrennen würden. Und sie haben nicht aufgehört. Sie haben nicht aufgehört, mich zu fragen, und ich erstarrte und ich – ich erinnere mich nicht einmal.'

WEITERLESEN: 'Mein Herz ist krank' sagt Lady Gaga über den Diebstahl ihrer Hunde

Lady Gaga kommt am 27. Januar 2019 bei den 25. jährlichen Screen Actors Guild Awards im Shrine Auditorium in Los Angeles, Kalifornien, an.

Lady Gaga kommt am 27. Januar 2019 bei den 25. jährlichen Screen Actors Guild Awards im Shrine Auditorium in Los Angeles, Kalifornien, an. (Getty)

WEITERLESEN: Harrys aufrichtigste Enthüllungen in seinen Dokureihen über psychische Gesundheit mit Oprah

Gaga teilte den emotionalen Schmerz des Angriffs, der zu einer körperlichen Betäubung ihres gesamten Körpers führte.

'Zuerst hatte ich volle Schmerzen, dann wurde ich taub', sagte sie. „Und dann war ich wochenlang und wochenlang und wochenlang krank, und mir wurde klar, dass es der gleiche Schmerz war, den ich empfand, als die Person, die mich vergewaltigte, mich schwanger an einer Ecke absetzte. Bei meinen Eltern, weil ich erbrach und krank war. Weil ich missbraucht wurde. Ich war monatelang in einem Studio eingesperrt.'

Lady Gaga hat ihre sexuellen Übergriffe in Oprah Winfrey detailliert beschrieben

Lady Gaga hat ihre sexuellen Übergriffe in Oprah Winfreys Serie ohne Drehbuch detailliert beschrieben. (Instagram)

Der Popstar erklärte, sie habe wegen des Vorfalls auch eine „psychotische Pause“ erlebt. Sie sagte, sie würde es immer noch durchmachen, als sie einen Oscar annahm für Ein Star ist geboren im Jahr 2019.

„So wie ich mich fühle, wenn ich Schmerzen habe, habe ich mich nach meiner Vergewaltigung gefühlt“, sagte sie. „Ich hatte so viele MRTs und Scans, bei denen nichts gefunden wurde. Aber dein Körper erinnert sich.'

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, von sexuellen Übergriffen, häuslicher oder familiärer Gewalt betroffen ist, rufen Sie 1800RESPECT unter 1800 737 732 an oder besuchen Sie ihre Website . Rufen Sie im Notfall 000 an.