Margot Robbie über ihre Rückkehr, um Harley Quinn in Birds of Prey zu spielen

Margot Robbie über ihre Rückkehr, um Harley Quinn in Birds of Prey zu spielen

Wann Margot Robbie trat zurück in die Schuhe von Harley Quinn nach ihrem Debüt in Selbstmordkommando , hat die australische Schauspielerin etwas anderes gemacht.

Der 29-Jährige spielt nicht nur in Birds of Prey: Und die fantastische Emanzipation einer Harley Quinn Sie ist auch die Produzentin des Films.



Diese Kontrolle über das, was neben der beliebten Heldin passiert, auf eine Weise zu haben, die ihren Comic-Wurzeln Tribut zollt, war für Robbie 'das Wichtigste'.

Margot Robbie Birds of Prey Weltpremiere London

Margot Robbie kehrt zu ihrer Rolle als Harley Quinn im Film Birds of Prey: And the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn (Getty) zurück

Margot Robbie Birds of Prey Weltpremiere London

Die australische Schauspielerin fungiert auch als Produzentin des Comic-Films (Getty)

'Ich liebe die Figur so sehr und fühlte mich auch so verantwortlich für sie, dass ich als Produzentin eine Rolle dabei spielen konnte, wohin sie als nächstes gehen würde, in Bezug auf das, was die Leute auf der Leinwand sehen', Robbie erzählt Alcoholtogo in London.

Hugh Jackman und Anne Hathaway

„Mir war es wichtig, die Comics, das ist das Wichtigste, zu würdigen und den Fans gerecht zu werden und gleichzeitig zu erkennen, dass es eine Marktlücke gibt, was weibliche Ensemble-Actionfilme betrifft. '

Der actiongeladene Film mit weiblicher Front bringt Robbie mit Rosie Perez, Jurnee Smollett-Bell und Mary Elizabeth Winstead zusammen, die den Fans als Birds of Prey vorgestellt werden.

Margot Robbie posiert mit Fans bei Birds of Prey World Premiere London

Die 29-Jährige erzählt Alcoholtogo, sie wollte es den Fans mit dieser Geschichte recht machen (Getty)

Birds of Prey London-Premiere Jurnee Smollett-Bell, Rosie Perez, Mary Elizabeth Winstead, Margot Robbie, Ella Jay Basco

Birds of Prey London spielt auch (L-R) Jurnee Smollett-Bell, Rosie Perez, Mary Elizabeth Winstead, Margot Robbie und Ella Jay Basco (Getty)

Youngster Ella Jay Basco gibt ihr Filmdebüt als jugendliche Taschendiebin Cassandra Cain, die für einen Teil des Abenteuers Harley Quinns Schützling wird.

Die 13-Jährige erzählt Alcoholtogo, dass es ein Fall war, in dem das Leben die Kunst nachahmte, wobei Robbie ihr Leitbild am Set für ihre erste Filmrolle war.

khloe kardashian verlobungsring 2021

„Diese wundervolle Dame hat mir definitiv bei allem geholfen“, sagt sie und berührt Robbies Knie neben sich.

„Ich denke definitiv, dass sich die Beziehung zwischen Cass und Harley sowohl außerhalb als auch vor Ort gezeigt hat.

Birds of Prey-Filmszene Harley Quinn mit Cassandra Cain

Ella Jay Basco sagt, ihre Beziehung zu Robbie sei außerhalb des Bildschirms dieselbe wie auf dem Bildschirm (WB Pictures)

'[Robbies] so talentiert und so ein großartiges Vorbild.'

Betty White und Sandra Bullock Film

Als Produzent versammelte Robbie eine Reihe von Frauen sowohl vor als auch hinter der Leinwand, darunter die Regisseurin Cathy Yan.

'Es war großartig, sie hat mich so unterstützt, einfach unglaublich engagiert', sagt Yan über die Zusammenarbeit mit Robbie.

'Sie hat eine sehr rechte und linke Gehirnhälfte, also ist sie in der Lage, alles zu tun, und das war wirklich sehr hilfreich und ich bewundere sie.'

Birds of Prey London-Premiere Jurnee Smollett-Bell, Cathy Yan, Rosie Perez, Mary Elizabeth Winstead, Margot Robbie, Ella Jay Basco, Chris Messina

Regisseurin Cathy Yan (zweite von links) schwärmte von der Zusammenarbeit mit Robbie und der starken weiblichen Besetzung (Getty)

Die Darsteller geben zu, dass sie den Unterschied auch am Set gespürt haben, da so viele Frauen an dem Film beteiligt waren.

'Als wir zum Set gingen, war es vorherrschend, dass 'Oh, das würde eine andere Erfahrung sein'', sagt Jurnee Smollett-Bell zu Alcoholtogo.

'Es gab Frauen aller Art, es gab People of Color, alle unterschiedlichen Machtpositionen – man merkte, dass es eine sehr bewusste Entscheidung der Produzenten und des Studios war, um sicherzustellen, dass dies eine sehr integrative Umgebung war.'

Birds of Prey-Filmszene Harley Quinn, Cassandra Cain, Rosie Perez, Jurnee Smollett-Bell

Der actiongeladene Film mit weiblicher Front wird am Donnerstag in den Kinos in ganz Australien eröffnet (WB Pictures)

Recht und Ordnung svu Cynthia Nixon

Rosie Perez stimmt zu, dass die Dinge so anders waren als alles, woran sie gearbeitet hatte – etwas, das ihr besonders aufgefallen ist, nachdem sie sich am ersten Tag des Trainings verletzt hatte.

Jennifer Aniston und Brad Pitt Hochzeitsbild

'Ich habe so viel Unterstützung von den anderen Damen bekommen, und das ist eine Seltenheit', sagt Perez Alcoholtogo.

„Weißt du, normalerweise gibt es diesen hinterhältigen Wettbewerb, der bei Filmen stattfindet, und das war hier nicht der Fall, es spielte überhaupt keine Rolle. Und das hat mir sehr geholfen.'

Eine Trennung ist ein starker Fokus in Raubvögel , die Besetzung lachte über die verrücktesten Dinge, die sie nach der Trennung gemacht haben. Und es ist alles sehr zuordenbar!

„Das Verrückteste? Wahrscheinlich habe ich mich gerade in einer Bar betrunken und bin nach Hause gegangen, um Sinead O'Connors 'Nothing Compares 2 U' immer wieder zu hören', sagt Chris Messina, der Victor Zsasz spielt.

Bei Robbie war es ähnlich.

'Wahrscheinlich ist es das Verrückteste, was ich je über eine Trennung hinwegbekommen habe, sich in einer Bar zu betrinken', sagt sie, bevor sie scherzhaft auf Harley Quinns einzigartiges Trennungsverhalten verweist. 'Brandstiftung war weder an meiner Trennungsstrategie beteiligt, noch an Impulskäufen oder Hyänen.'

Birds of Prey: And the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn kommt am Donnerstag in ganz Australien in die Kinos.