Marion Cotillard kündigt Schwangerschaft an und kritisiert Gerüchte über Brad Pitt-Affäre

Marion Cotillard kündigt Schwangerschaft an und kritisiert Gerüchte über Brad Pitt-Affäre

Marion Cotillard hat in den sozialen Medien bestätigt, dass sie mit ihrem zweiten Kind schwanger ist und dass sie definitiv nicht die Ursache dafür ist Brad Pitt und Angelina Jolie 's Scheidung.

Die 40-Jährige hat auf Instagram eine Erklärung gepostet, in der sie Boulevardberichte ablehnt, dass sie eine Affäre mit ihr hatte Alliierte Co-Star Brad, 52, und sagt, dass sie mit ihrem Freund Baby Nummer zwei erwartet Guillaume Canet , ihr Partner seit 2007. Das Paar hat einen Sohn, den fünfjährigen Marcel.



'Dies wird meine erste und einzige Reaktion auf die Wirbelwindnachrichten sein, die vor 24 Stunden verbreitet wurden und in die ich hineingezogen wurde', schrieb Marion.

Warum ist Abby Lee Miller ins Gefängnis gegangen?

„Ich bin es nicht gewohnt, Dinge wie diese zu kommentieren oder ernst zu nehmen, aber da sich diese Situation zuspitzt und Menschen betrifft, die ich liebe, muss ich meine Stimme erheben.

„Erstens habe ich vor vielen Jahren den Mann meines Lebens kennengelernt, den Vater unseres Sohnes und des Babys, das wir erwarten. Er ist meine Liebe, mein bester Freund, der einzige, den ich brauche.

„Zweitens möchte ich denen danken, die gesagt haben, dass ich am Boden zerstört bin. Dieses handgemachte Gespräch ist nicht beunruhigend.

„Und allen Medien und Hassern, die schnell Urteile fällen, wünsche ich Ihnen aufrichtig eine schnelle Genesung.

„Schließlich wünsche ich mir sehr, dass Angelina und Brad, die ich beide zutiefst respektiere, in diesem turbulenten Moment Frieden finden. Mit all meiner Liebe, Marion.'

Marion Cotillard erwartet mit Guillaume Canet ein zweites Kind, nicht Brad Pitt. Bild: Getty.

Das sollte die atemlosen Vorwürfe zunichte machen, dass der Oscar-Preisträger mit dem sechsjährigen Vater betrogen hat, wie in Verkaufsstellen wie dem . berichtet New Yorker Post und Tägliche Post .

Chris Crocker und Britney Spears

Eine Quelle hatte dem New Yorker Post dass Angelina, 40, einen Privatdetektiv engagierte, weil 'sie das Gefühl hatte, dass [Brad] mit [Marion] am Set herumalberte'. Eine andere Quelle sagte gegenüber Daily Mail, Marion sei über die Vorwürfe „am Boden zerstört“.

Ähnliches Video: Brads und Marions Chemie in Alliierte

wie alt ist hilaria baldwin

Angelina reichte am Montag nach zwei Jahren Ehe und 12 gemeinsamen Jahren die Scheidung von Brad ein und verwies auf „unüberbrückbare Differenzen“.

'Diese Entscheidung wurde für die Gesundheit der Familie getroffen', sagte ihr Anwalt Menschen in einer Stellungnahme.

'Sie wird sich zu diesem Zeitpunkt nicht äußern und bittet darum, der Familie in dieser schwierigen Zeit ihre Privatsphäre zu gewähren.'

Brad sagte in einer Erklärung: „Ich bin sehr traurig darüber, aber was jetzt am wichtigsten ist, ist das Wohlergehen unserer Kinder. Ich bitte die Presse, ihnen in dieser herausfordernden Zeit den Raum zu geben, den sie verdienen.'

Angelina beantragt das Sorgerecht für alle sechs Kinder des Paares, Maddox (15), Pax (12), Zahara (11), Shiloh (10), und die Zwillinge Knox und Vivienne (8).

Laut TMZ wird Brad „hart kämpfen und kämpfen“ um das gemeinsame Sorgerecht.

LESEN SIE MEHR: Brad wird bei Scheidung des Drogenkonsums und der Wutbewältigung beschuldigt