Matt Damon verlor 374 Millionen US-Dollar, nachdem er die Avatar-Rolle abgelehnt hatte

Matt Damon verlor 374 Millionen US-Dollar, nachdem er die Avatar-Rolle abgelehnt hatte

Matt Damon unwissentlich Hunderte von Millionen Dollar verpasst, als er eine Rolle in ablehnte James Cameron 'S Benutzerbild - etwas er bereut es jetzt .

Rede während einer Pressekonferenz bei Filmfestspiele von Cannes am Freitag (Ortszeit) ist der 50-Jährige Jagd des guten Willens Star gab bekannt, dass ihm eine Rolle in der angeboten wurde Oscar preisgekrönter Science-Fiction-Film der Titanic Regisseur, aber er lehnte ab.



VERBUNDEN: Die Bond-Schauspielerin Léa Seydoux testet positiv auf COVID-19 und verpasst möglicherweise die Filmfestspiele von Cannes

„Mir wurde ein kleiner Film namens . angeboten Benutzerbild , James Cameron hat mir 10 Prozent davon angeboten', sagte Damon, per Termin .

'Ich werde in die Geschichte eingehen ... Sie werden nie einen Schauspieler treffen, der mehr Geld abgelehnt hat.'

Matt Damon, Film, Premiere

Matt Damon, der bei den Filmfestspielen in Cannes für Stillwater wirbt, gab bekannt, dass er die Rolle seines Lebens abgelehnt hat. (Getty)

Benutzerbild , in dem der australische Schauspieler die Hauptrolle spielt Sam Worthington und Zoe Saldana , machte an den Kinokassen weltweit 2,8 Milliarden US-Dollar (ca. 3,7 Milliarden US-Dollar), davon 10 Prozent 280 Millionen US-Dollar (ca. 374 Millionen US-Dollar).

Die Produktion der lang erwarteten Fortsetzungsfilme wurde seit der Veröffentlichung des Originalfilms im Jahr 2009 mehrmals eingestellt, mit Avatar 2 Ursprünglich sollte die Veröffentlichung im Dezember 2020 erfolgen.

VERBUNDEN: Matt Damon brach während der fünfminütigen Standing Ovation bei der Premiere von Cannes Stillwater zu Tränen aus

Wegen das Coronavirus , jedoch wurde die Produktion pausiert und der Veröffentlichungstermin auf Dezember 2022 verschoben.

Der Film von 2009

Avatar verdiente weltweit 2,8 Milliarden US-Dollar an den Kinokassen. (20th Century Fox)

Damon macht derzeit Werbung für seinen Film Stillwasser , die auch Sterne Abigail Breslin , Camille Cottin und Lilou Siauvaud und wird von Tom McCarthy inszeniert.

In dem Film spielt Damon einen stoischen Bauarbeiter aus Oklahoma, dessen Tochter (Breslin) nach einem erschütternden Vorfall mit ihrer Freundin während ihres Auslandsstudiums in Frankreich wegen Mordes inhaftiert ist.

whoopi goldberg ted danson ehe

VERBUNDEN: Adam Driver zündet sich während der fünfminütigen Standing Ovations in Cannes für Annette eine Zigarette an

Im Laufe der Jahre und der teuren Anwälte (in einem Szenario, das stark an den Fall Amanda Knox erinnert), arbeitet Damon unermüdlich daran, die Unschuld seines Kindes zu beweisen, und freundet sich nebenbei mit einer alleinerziehenden Mutter und ihrer Tochter an.

Für eine tägliche Dosis von Alcoholtogo,