Melanie Griffith spricht über eine Operation zur Entfernung von Hautkrebs an ihrer Nase und das Altern in Hollywood

Melanie Griffith spricht über eine Operation zur Entfernung von Hautkrebs an ihrer Nase und das Altern in Hollywood

Melanie Griffith hat sich über die Nerven geäußert, die sie vor der Operation zur Entfernung von Hautkrebs aus ihrer Nase gefühlt hatte.

Mit den USA sprechen InStyle Zeitschrift , gab die 61-jährige Schauspielerin zu, Vorbehalte gegen die notwendige Operation zu haben.



'Es ist eine beängstigende Sache, wenn man eine Schauspielerin ist und bei der Arbeit auf sein Gesicht angewiesen ist', sagte der Star, der 1988 berühmt wurde Arbeitendes Mädchen .

Die Operation hinterließ einen schwarz-blauen Fleck auf Griffiths Nase, aber sie fand einen Workaround: „Mir ist klar, dass ich ein Pflaster darauf legen muss, und es ist in Ordnung. Ich sehe nur aus wie ein Idiot.'

David Burtka, wie ich deine Mutter kennengelernt habe

Melanie Griffith beim Opernball Wien im Februar 2018 nach einer Nasenoperation. (Getty)

Griffith arbeitet seit über 30 Jahren in Hollywood und ist die Tochter von Tippi Hedren Sie wurde auch offen darüber, wie sich die Branche für Schauspielerinnen mit zunehmendem Alter verändert.

wie alt ist mary kate olsen ehemann

»Wenn man älter ist, ist das anders«, sagte sie. »Und wir sind alt. Ich meine es nicht böse, und ich meine es nicht wie ‚Oh, ich armes‘ oder so. Es ist nur eine andere Sache, wenn Sie ein älterer Mensch sind. Es ist anders, als das heiße Zeug zu sein, das alte heiße Zeug zu sein.'

Aus diesem Grund ist Griffith daran interessiert, mehr Theaterarbeit zu leisten. 'Das ist mein Traum. Ich denke, Theater ist freundlicher für ein 60-jähriges Gesicht“, erklärte sie und deutete auf die Kameras an, die es schaffen, selbst die Fehler der perfektesten Person hervorzuheben.

Brad Pitt und Angelina Kinder

Im selben Interview teilte Griffith ihre Gedanken und Beziehungen mit, nachdem sie mehrere Ehen und Scheidungen erlebt hatte Steven Bauer , Don Johnson -- wen sie zweimal geheiratet und geschieden hat -- und Antonio Banderas .

Sie glaubt nicht, dass sie wieder heiraten wird. 'Ich glaube wirklich, dass es für niemanden mehr relevant ist', die Mutter von Fünfzig Farbtöne Stern Dakota Johnson sagte. „Aber vor allem, wenn man 60 ist, vier Kinder hat und das Leben führt, das man sich immer gewünscht hat. Warum dann heiraten? Es ist, als würde ich mich gerne verlieben und eine Romanze haben, eine Beziehung, aber das habe ich nicht. Ich suche weiter. Ich hatte ein paar Liebhaber, aber keine Beziehung.'

Erwarten Sie einfach nicht, Griffith in einer Dating-App zu sehen. „Nein, Jesus“, sagte Griffith mit einem Grinsen. 'Tinder oder sowas wäre einfach so kitschig, denke ich.'