Mighty Ducks: Game Changers inszeniert ein Wiedersehen mit möglicherweise weiteren bekannten Gesichtern – und vielleicht Aaron Rogers

Mighty Ducks: Game Changers inszeniert ein Wiedersehen mit möglicherweise weiteren bekannten Gesichtern – und vielleicht Aaron Rogers

Für Executive Producer Steve Brill, den Mann hinter dem Mächtige Ente S Film-Franchise und der Disney+-Serie, die auf der Welt basiert, wusste er, dass es unvermeidlich war: Irgendwann würde er den ursprünglichen Quack Attack zurückbringen.

Dieser Moment ist endlich für die Zuschauer als Darsteller von der Mächtige Ente s Filme kommen für eine spezielle Episode in die TV-Serie, die am Freitag zum Streamen verfügbar ist.



„Der schwierigste Teil war, dies während einer Pandemie tun zu müssen, in Kanada zu drehen und alle für eine Episode nach Kanada zu bringen, deren Dreharbeiten zwei Wochen dauern würden. Und sie müssten auch zwei Wochen lang unter Quarantäne“, sagt Brill gegenüber CNN. 'Also musste jeder so ziemlich einen Monat seines Lebens aufgeben, wenn nicht sogar mehr, um hochzukommen und es zu tun.'

WEITERLESEN: Der aufstrebende Star Sway Bhatia spricht in der neuen Mighty Ducks-Serie über Skaten, Stereotypen und die Hauptrolle neben Emilio Estevez

Mighty Ducks: Game Changer

Marguerite Moreau, Justin Wong, Vincent Larusso, Elden Henson, Matt Doherty, Garette Henson, Justin Wong in einer Episode von Mighty Ducks: Game Changers, die Mitglieder der ursprünglichen Ducks-Aufstellung wieder vereint. (CNN)

Das Ergebnis des monatelangen Engagements war ein etwas kleineres Wiedersehen, als Brill gehofft hätte – einige der ursprünglichen Darsteller sind keine Schauspieler mehr und konnten sich nicht verpflichten, ihre Jobs für diesen Zeitraum aufzugeben – aber eines, das sich auf der Leinwand ausgezahlt hat und aus.

In der Folge versammeln sich die ehemaligen Ducks Connie (Marguerite Moreau), Kenny (Justin Wong), Adam (Vincent LaRusso), Fulton (Elden Henson), Avery (Matt Doherty) und Guy (Garette Henson) zu einer Gala, die von der Team, das ohne ihr Wissen nicht mehr den Underdog-Geist umarmt, der einst ihren Erfolg ausmachte.

Nichtsdestotrotz ist es für sie ein Grund, wieder mit Coach Bombay (Emilio Estevez) in Kontakt zu treten, den sie alle schon lange nicht mehr gesehen haben.

Wilder Garten, wo sind sie jetzt?
Sway Bhatia spielt die Hauptrolle in der neuen TV-Serie Mighty Ducks: Game Changers auf Disney Plus.

Sway Bhatia spielt die Hauptrolle in der neuen TV-Serie Mighty Ducks: Game Changers auf Disney Plus. (Disney)

Dieser Teil spiegelt in gewisser Weise das wirkliche Leben wider, da Estevez nicht in der Lage war, an verschiedenen Wiedervereinigungen der Besetzung teilzunehmen, die im Laufe der Jahre stattgefunden haben, sagte Brill. Aber das änderte sich in einem besonderen Moment am Set.

'Er war für sie Coach Bombay, und sie standen sich sehr nahe, alle Schauspieler', sagte Brill. „Es war also sehr emotional, sie zusammen zu sehen. Und es war Emilio [der] sagte: 'Warum warten wir nicht, bis es auf dem Eis ist?' weil sie Schlittschuhlaufen üben mussten und wir wegen COVID nicht zu Abend essen konnten oder so. Ich bin sicher, es wäre anders gewesen, aber wegen COVID waren alle zum ersten Mal zusammen auf dem Eis, einschließlich Emilio.

Brill hat einen Teil des Moments auf Film festgehalten.

Mighty Ducks: Game Changer

Vincent Larusso, Marguerite Moreau, Emilio Estevez, Elden Henson, Matt Doherty, Garette Henson, Justin Wong in einer Episode von Mighty Ducks: Game Changers, die Mitglieder der ursprünglichen Ducks-Reihe wieder vereint. (CNN)

'Es war die Wiedervereinigung von Trainer Bombay mit diesen Kindern', sagte er. „Das sind erwachsene Leute – 40-Jährige, die Emilio seit 20 Jahren oder so nicht gesehen haben. Es war sehr, sehr cool.'

Ryan Reynolds und Betty White

WEITERLESEN: Enten fliegen zusammen im Trailer zur Disney+-Serie The Mighty Ducks: Game Changers

Mit einem erfolgreichen Wiedersehen im Netz hofft Brill, mehr Gesichter aus dem Jahr zurückzubringen Mächtige Enten Vergangenheit, wenn die Show für eine zweite Staffel abgeholt wird, einschließlich Joshua Jackson und Kenan Thompson, die diesmal beide nicht verfügbar waren. (Disney hatte die Serie nicht offiziell verlängert. Streaming-Serien werden normalerweise nach einer Reihe von Kriterien bewertet, darunter Dinge wie Abschlussrate und Streams am selben Tag.)

„Josh hatte zu allem anderen noch ein Kind, als das passierte, also war es für ihn kein Thema, aufzutreten. Außerdem habe ich vor Jahren ursprünglich darüber gesprochen, dass Josh als Charlie ein großer Teil dieser Show ist, und das möchte ich auf dem Tisch lassen “, sagte er. 'Ich denke, es gibt eine ganze Staffel von Geschichten mit Josh, wenn wir das planmäßig umsetzen können.'

Emilio Estevez spielt die Hauptrolle in der neuen TV-Serie Mighty Ducks: Game Changers auf Disney Plus.

Emilio Estevez spielt die Hauptrolle in der neuen TV-Serie Mighty Ducks: Game Changers auf Disney Plus. (Disney)

Für Brill, auch den Mann dahinter, scheint wenig vom Tisch zu sein Schwergewichte , der NFL-Quarterback Aaron Rogers vor kurzem angerufen als sein Lieblings-Disney-Film.

'Es wäre lustig, wenn ich ihn nächste Saison holen und auf Schlittschuhe setzen könnte', sagte Brill. 'Ich weiß, dass er ein kalifornischer Junge ist, also skatet er wahrscheinlich nicht, aber das wäre großartig.'

Also würde sein mischen Mächtige Enten und Schwergewichte Universen, sagte er. (Obwohl er zugab, dass Thompson und Shaun Weiss in beiden Mächtige Enten Filme und Schwergewichte .)

Emilio Estevez spielte Coach Gordon Bombay in der ursprünglichen Mighty Ducks-Franchise.

Emilio Estevez spielte Coach Gordon Bombay in der ursprünglichen Mighty Ducks-Franchise. (Walt Disney Studios)

„Wie wäre es damit, Lars (Tom Hodges) als Trainer für ein Team zurückzuholen? Plötzlich schaust du rüber und Lars ist Trainer eines der Minnesota-Teams oder so“, sagte er D2 ], und dann in Enten 3, wir mochten die Person so sehr, dass wir sie einfach zu einem neuen Charakter gemacht haben. Es gibt keine Regeln! Wir können einen Schauspieler zurückholen, und ich gebe ihm eine neue Rolle. Aber wenn wir einen isländischen Idioten oder die eigentlichen Schauspieler zurückholen wollen, ist das eine wirklich gute Idee. Dafür gibt es die zweite Staffel.'

Für eine tägliche Dosis von Alcoholtogo,