logo

Fast 20 Jahre Krieg, 10 Tage bis zum Herbst: Afghanistan in Zahlen

Präsident Biden schlug einen trotzigen Ton an, als er den Abzug der amerikanischen Truppen nach der blitzschnellen Übernahme Afghanistans durch die Taliban verteidigte. Ich stehe voll und ganz hinter meiner Entscheidung, sagte der Präsident der Nation am Montag in einer Fernsehansprache aus dem Weißen Haus.

Dennoch erkannte Biden die herzzerreißenden Bilder an, die aus dem Land hervorgingen, in dem die Vereinigten Staaten ihren längsten Auslandskrieg geführt haben. Nach 20 Jahren habe ich auf die harte Tour gelernt, dass es nie einen guten Zeitpunkt gab, die US-Streitkräfte abzuziehen, sagte er.

Hundefleischfarm in Südkorea
Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Hier ist ein genauer Blick auf die Kosten von Menschenleben, Dollar und Ressourcen, die in Afghanistan in den letzten zwei Jahrzehnten ausgegeben wurden.

2001

In diesem Jahr haben die Vereinigten Staaten den Krieg in Afghanistan begonnen. Operation Enduring Freedom begann am 7. Oktober 2001, als Teil des umfassenderen Krieges von Präsident George W. Bush gegen den Terrorismus nach den Anschlägen vom 11. September.

2014

Das Jahr, in dem der Krieg offiziell endete. Am 28. Dezember hielten US- und NATO-Militärbeamte zu diesem Anlass eine Zeremonie in ihrem Hauptquartier in der afghanischen Hauptstadt Kabul ab. Präsident Barack Obama, in einer Stellungnahme einen Truppenabzug ankündigte, nannte es einen Meilenstein für unser Land und sagte, die Vereinigten Staaten seien jetzt sicherer und sicherer.

19

Die Anzahl der Jahre, die US-Truppen in Afghanistan sind, macht dies zu Amerikas längstem Militäreinsatz. Tausende von US- und NATO-Truppen blieben nach 2014 in geringerer Zahl vor Ort, nachdem sie die Sicherheitsverantwortung des Landes an afghanische nationale Streitkräfte übertragen hatten. Ausländische Truppen haben seitdem bei der Ausbildung und Unterstützung der afghanischen Sicherheitskräfte und Institutionen geholfen.

5.200

Das ist die Zahl der US-Militärtruppen, die sich laut einer Pressekonferenz des Pentagon am Donnerstag noch in Kabul befinden. Die Biden-Regierung sagte am vergangenen Wochenende, dass sie zusätzliche Truppen nach Afghanistan entsendet, um bei der teilweisen Evakuierung der US-Botschaft zu helfen und einen sicheren Rückzug aus dem Land zu gewährleisten.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

4

Die Zahl der US-Präsidenten, die den Afghanistan-Krieg geleitet haben.

800.000

Die Zahl der amerikanischen Soldaten, die seit Oktober 2001 in Afghanistan gedient haben, nach Angaben des Verteidigungsministeriums.

Die schockierende Geschwindigkeit des Vormarschs der Taliban: Eine visuelle Zeitleiste

2.352

Die Zahl der US-Militärangehörigen, die in diesem Monat in Afghanistan gestorben sind, pro das Verteidigungsministerium . Der US-Sondergeneralinspektor für den Wiederaufbau Afghanistans, ZIGARRE Er beziffert diese Zahl mit 2.443 Toten etwas höher.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

20.000

Die Zahl der amerikanischen Soldaten, die bei den Kriegsanstrengungen verwundet wurden, pro das Verteidigungsministerium . SIGAR sagt das Abbildung bei 20.666.

66.000

Die geschätzte Zahl der in dem Konflikt getöteten afghanischen Militärs und nationalen Polizisten, so ein Bericht, der die Kosten des Krieges vom Watson Institute for International and Public Affairs der Brown University von April, obwohl es Unsicherheit über die wahre Zahl gibt.

47.245

Die Zahl der getöteten afghanischen Zivilisten, gemäß dem Costs of War-Projekt der Brown University. Allein im ersten Halbjahr 2021 wurden 1.659 afghanische Zivilisten getötet und 3.524 verwundet – ein Anstieg um 47 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum Hilfsmission der Vereinten Nationen in Afghanistan berichtet.

Die Afghanistan Papers: Eine geheime Geschichte des Krieges

51

Die Anzahl der Länder einschließlich NATO und Partnernationen die im Afghanistankrieg gekämpft haben.

1.144

Die Zahl der in Afghanistan ums Leben gekommenen alliierten Militärangehörigen, auch aus anderen NATO-Mitgliedstaaten ab April, nach Universität Brown.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

444

Die Zahl der im Konflikt getöteten humanitären Helfer im April, pro Braun.

75

Die Zahl der zwischen 2001 und diesem Jahr im Land getöteten Journalisten und Medienschaffenden, gemäß dem Ausschuss zum Schutz von Journalisten.

51.191

Die geschätzte Zahl der regierungsfeindlichen Opposition Kämpfer in Afghanistan getötet, obwohl es nie eine genaue Zahl gab freigelassen worden, pro Braun.

2.977

Männer, Frauen und Kinder, die bei den Anschlägen vom 11. September 2001 getötet wurden, laut dem National September 11 Memorial Museum .

Russische Truppen an der ukrainischen Grenze

2.261.000.000.000

Die laufenden Gesamtkosten des Afghanistan-Krieges für die Vereinigten Staaten belaufen sich auf mehr als 2 Billionen US-Dollar. pro Braun , die Operationen in Afghanistan und Pakistan umfasst. Es beinhaltet einige Wiederaufbaukosten, aber keine zukünftigen Verpflichtungen zur lebenslangen Betreuung amerikanischer Veteranen oder zukünftige Zinszahlungen für Geld, das zur Finanzierung des Krieges geliehen wurde. Ein 2021 Bericht von SIGAR , unter Berufung auf das Verteidigungsministerium, sagte, die Vereinigten Staaten hätten allein für die Kriegsführung rund 837 Milliarden Dollar ausgegeben.

145.000.000.000

Der Betrag, den die Vereinigten Staaten seit 2002 für die Umsetzung von Wiederaufbauprogrammen in Afghanistan bereitgestellt haben, beläuft sich nach Angaben auf mehr als 145 Milliarden US-Dollar ZIGARRE. Die Mittel werden für eine Reihe von Projekten verwendet, unter anderem für den Aufbau der afghanischen Nationalen Sicherheitskräfte, die Förderung einer guten Regierungsführung und die Bekämpfung von Drogen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

300.000

Die Zahl der bisher von den USA ausgebildeten afghanischen Militärangehörigen. Wir haben eine afghanische Streitmacht von etwa 300.000 Mann ausgebildet und ausgerüstet – unglaublich gut ausgerüstet – eine Streitmacht, die größer ist als die Streitkräfte vieler unserer NATO-Verbündeten. Biden sagte in einer Ansprache an die Nation 16. August 2021.

2.500.000

Die aktuelle Zahl der registrierten afghanischen Flüchtlinge, die aus dem Land geflohen sind. Die reelle Zahl kann viel höher sein, nach Angaben des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR. Laut UNHCR sind Afghanen im Juli 2021 die zweitgrößte Flüchtlingsbevölkerung der Welt. Gastgeber Iran und Pakistan fast 90 Prozent der vertriebenen Afghanen.

270.000

Eine Schätzung der Zahl der afghanischen Binnenvertriebenen seit Anfang 2021, die aufgrund von Gewalt und Unsicherheit gezwungen waren, ihre Heimat zu verlassen und innerhalb ihres eigenen Landes umzusiedeln. UNHCR beziffert die Gesamtzahl der intern Entwurzelten auf über 3,5 Millionen Menschen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

169

Damit liegt Afghanistan, eines der ärmsten Länder der Welt, unter den 189 Ländern der Rangliste Human Development Index , herausgegeben vom Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen. Afghanistan hat eine durchschnittliche Lebenserwartung von 64 Jahren, rund 56 Prozent der Bevölkerung leben dem Index zufolge in Armut.

3.700.000

Die Zahl der Kinder in Afghanistan, die keine Schule besuchen, davon 60 Prozent Mädchen, laut UNICEF.

62

Das ist der Prozentsatz der Amerikaner, die diese Woche sagten, der Krieg in Afghanistan sei es nicht wert, gekämpft zu werden Meinungsumfrage vom Associated Press-NORC Center for Public Affairs Research, durchgeführt vom 12.-16. August. Als der Krieg im Jahr 2001 begann, unterstützten rund 88 Prozent der Amerikaner militärische Aktionen, so a Gallup-Umfrage damals.

10

Die Anzahl der Tage, die es dauerte, bis die Taliban nach massiven Zuwächsen im ganzen Land die Macht übernahmen. Die Taliban eroberten am 6. August ihre erste Provinzhauptstadt Zaranj in der Provinz Nimruz an der Grenze zum Iran. Nur wenige Tage später, am 15. August, waren die Taliban bereit, die Kontrolle über Kabul zu übernehmen.

Weiterlesen:

Meinung: Condoleezza Rice: Das afghanische Volk hat sich nicht für die Taliban entschieden. Sie kämpften und starben an unserer Seite.

Afghanistans militärischer Zusammenbruch: Illegale Geschäfte und Massen Desertionen

was passiert in gaza

Taliban verlagern den Fokus auf das Regieren, aber Proteste und leere Kassen stellen eine Herausforderung dar