Netflix veröffentlicht You Season 2 Teaser und Penn Badgley ist gruseliger denn je

Netflix veröffentlicht You Season 2 Teaser und Penn Badgley ist gruseliger denn je

Penn Badgley kehrt für Staffel 2 zurück Der Psychothriller von Netflix, Sie – und der Trailer neckt ein neues Schlachtfeld für seinen unruhigen Charakter Joe Goldberg.

In dem neu veröffentlichten Clip lässt Buchhandlungsmanager Joe alle seine toten Opfer in New York City für einen Neuanfang in LA zurück, wo er eine neue Identität und einen neuen Namen annimmt, Will. Aber der gruselige Protagonist sagt, dass Los Angeles voller falscher Leute ist, also fühlt er sich wie zu Hause.



„Das ist die Sache mit LA, jeder gibt vor, jemand zu sein, der er nicht ist“, erzählt Joe im Trailer, während er einen Coffeeshop voller potenzieller neuer Opfer durchsucht.

In Staffel 2 von Sie – eine Serie, die auf dem gleichnamigen Bestseller von Caroline Kepnes basiert – dauert es nicht lange, bis sich der erfahrene Stalker in eine neue Frau namens Love Quinn (gespielt von Victoria Pedretti) verliebt.

Er muss sich jedoch erst mit dem abfinden, was mit Beck passiert ist, der Freundin, die er verfolgt und dann in Staffel 1 getötet hat.

Penn Badgley, du, Staffel 2

In Staffel 1 verfolgte und tötete Penn Badgleys Joe sein Liebesinteresse Beck (gespielt von Elizabeth Lail). (Netflix)

'Es gibt eine Wiederholung dessen mit Joe in der zweiten Episode der zweiten Staffel, wo man ein bisschen mehr von der harten Realität sieht, was er ihr angetan hat', der erstere Klatschtante Stern erzählt Unterhaltung heute Abend vor kurzem. „Während Sie zum Guten oder Schlechten in der ersten Staffel gnädigerweise davor bewahrt werden, das zu sehen.

'Das verfolgt mich immer, wenn ich an Beck [gespielt von Elizabeth Lail] denke', fügte Badgley hinzu, der immer noch schockiert über die psychopathische Art seiner Figur ist. 'Es ist wie, 'Das hast du wirklich in der ersten Staffel gemacht und wir machen immer noch und die Leute mögen diesen Typen wirklich?!' Das ist beunruhigend. In seinen Gedanken ist sie nicht einmal tot.

'Es gibt einige Dinge, die ich in dieser [neuen] Saison mit Körperprothesen gemacht habe, die irgendwie ekelerregend waren, wie ich sie gemacht habe, das werde ich sagen', schloss er.