Netflix's To All the Boys I've Loved Before Fortsetzungs-Trailer neckt die Dreiecksbeziehung

Netflix's To All the Boys I've Loved Before Fortsetzungs-Trailer neckt die Dreiecksbeziehung

LOS ANGELES (Variety.com) – Netflix debütierte einen ersten Blick auf die Fortsetzung seiner erfolgreichen romantischen Komödie. An alle Jungs, die ich vorher geliebt habe .

Die Fortsetzung mit dem Titel An alle Jungs: P.S. Ich liebe dich immer noch Sie holt die High-School-Schätzchen Lara Jean (dargestellt von Lana Candor) und Peter ( Noah Centineo ). Aber es gibt ein Gefühl, dass die Dinge möglicherweise nicht so pfirsich sind, wie sie scheinen.



Die Teenie-Romanze von Peter und Lara Jeans geschah im Originalfilm zufällig. (Netflix)

Ihre Beziehung nimmt eine komplizierte Wendung, als Lara Jeans alter Schwarm, John Ambrose McLaren (gespielt von Jordan Fisher), auftaucht. Er verrät, dass er in der Mittelschule einen Brief von Lara Jean erhalten hat, der ihre Liebe zu ihm ausdrückt – einer von vielen, die ihre jüngere Schwester im ersten Film verschickt hat.

'Ich werde diesen Brief zurück brauchen', sagt Lara Jean zu McLaren, der scherzt, 'ich brauche einen Beweis dafür, dass mich jemand in der Mittelschule wirklich mochte.'

An alle Jungs, die ich vorher geliebt habe und PS Ich liebe dich immer noch sind die ersten beiden Bücher der Jugendtrilogie von Jenny Hans. Michael Fimognari, der beim Original als Kameramann fungierte, führte bei der Fortsetzung Regie. Susan Johnson leitete den ersten Film und die ausführende Produzentin des zweiten. Sofia Alvarez hat beide Filme geschrieben.

An alle Jungs, die ich vorher geliebt habe wurde von Kritikern und Publikum gleichermaßen gelobt und wurde zum Wasserkühler-Hit für den Streaming-Dienst. Ein Abschluss der Serie mit dem Titel An alle Jungs: Immer und ewig, Lara Jean befindet sich derzeit in Produktion.

An alle Jungs: P.S. Ich liebe dich immer noch hat einen pünktlichen Veröffentlichungstermin, der am 12. Februar auf Netflix erscheinen soll, pünktlich zum Valentinstag.