Nicolas Cage wird von einer Ex-Freundin des Missbrauchs beschuldigt

Nicolas Cage wird von einer Ex-Freundin des Missbrauchs beschuldigt

Die Ex-Freundin von Nicolas Cage hat beschuldigte ihn, sie auf einem Filmfestival missbraucht zu haben letzten Monat in Österreich.

Die ehemalige Geliebte des Schauspielers, Vickie Park, behauptete, der 54-Jährige sei 'zu der Zeit stark betrunken', als er sie am 20. September beim Slash Film Festival in Wien angeblich beleidigt habe.



Das Paar ist seit Juni 2017 immer wieder zusammen, 18 Monate nachdem Cage sich von Alice Kim, seiner 12-jährigen Frau, getrennt hatte.

Überraschenderweise wurden die Missbrauchsvorwürfe in einer einstweiligen Verfügung erhoben, die Park gegen die 33-jährige Kim und nicht gegen Cage eingereicht hatte. In den Papieren erhalten von Die Explosion , Park behauptet, dass Cages Ex-Frau sie in den sozialen Medien so belästigt und gestalkt hat, dass sie jetzt „Todesangst“ hat, ihr Haus zu verlassen.

'Sie geht in LA und Vegas durch die Stadt, beschmutzt meinen Namen, verbreitet Lügen und Gerüchte, bevormundet mich und versucht, [Cage] mich so missbrauchen zu lassen, wie er es getan hat', behauptete Park in ihrer Akte. 'Ich habe Angst und bin verzweifelt, dass ihre giftige Beziehung auf mich projiziert wird.'

Park hoffte, dass eine einstweilige Verfügung erlassen wird, um Kim daran zu hindern, sie und ihre Familie zu kontaktieren, aber ein Richter, der den Fall leitet, hat Parks Antrag abgelehnt, bis der Fall Ende dieses Monats vor Gericht verhandelt wird.

Cage und seine Ex-Frau Alice Kim im Jahr 2013. (Getty)


Ein Sprecher des Schauspielers hat alle Vorwürfe von Park gegen sich selbst und Kim, die auch die Mutter von Cages 13-jährigem Sohn Kal-El ist, vehement zurückgewiesen.

'Nicolas und Alice Cage bestreiten kategorisch die absurden Anschuldigungen, die in der Einreichung einer einstweiligen Verfügung gegen Alice Cage aufgeführt wurden, die vom Gericht abgelehnt wurde', sagte der Sprecher in einer Erklärung gegenüber The Blast.

Die Einheitsfront von Cage und Kim ist nichts Neues. Das Paar war 12 Jahre verheiratet, bevor es sich 2016 trennte, aber immer noch in der Nähe sind.

„Es war ein Schock für mich – ich habe es definitiv nicht kommen sehen“, sagte der Mandy-Schauspieler Der Wächter letzte Woche ihrer Trennung, bevor sie hinzufügen, dass sie beide Freunde bleiben wollen. „Oh ja, ich möchte. Sie war noch recht jung, als ich sie heiratete, und ich habe nicht wirklich einen bösen Willen gegenüber dem, was passiert ist.

»Das ist alles, was ich sagen werde. Und jetzt ist es wie, wow, ich bin 54 und ich bin wieder Single – das habe ich nicht kommen sehen! Es ist ziemlich düster.''