Orlando Bloom verteidigt die animierte TV-Serie 'The Prince' von HBO Max inmitten von Gegenreaktionen

Orlando Bloom verteidigt die animierte TV-Serie 'The Prince' von HBO Max inmitten von Gegenreaktionen

Orlando Bloom hat Berichte zugeschlagen, dass seine neue Hauptrolle 'bösartig' gegenüber ist Prinz Harry , nachdem Kritiker die Serienpremiere diese Woche verspottet hatten.

Der Piraten der Karibik Schauspieler äußerte den Herzog von Sussex in animierte TV-Show Der Prinz , veröffentlicht von HBO Max am 29. Juli.



WEITERLESEN: Prinz Harry sagt, Orlando Bloom habe ihm ein Foto von Paparazzi geschickt, die sich in einem Auto in der Nähe ihres Hauses in LA versteckt haben

Orlando Bloom spricht Prinz Harry im neuen HBO Max-Programm. (Getty)

In einem wieder aufgetauchten Interview mit dem Hollywood-Reporter Im August letzten Jahres teilte Bloom der Veröffentlichung mit, dass die Show kein Angriff auf die königliche Familie sei.

»Er hat es wirklich am Puls der Zeit«, sagte er über den Herzog.

„Er ist so schlau und so zeitgeistig. Ich habe die Würfel gewürfelt, aber ich muss es Prinz Harry gegenüber erwähnen, wenn ich ihn das nächste Mal sehe, weil ich nicht in der Lage sein werde, es nicht zu tun.'

wie alt ist matthew vorce

Bloom fügte zu der Zeit hinzu, er sei sich sicher, wann er den Prinzen wiedersehen würde, behauptete jedoch, dass es 'irgendwann' passieren würde.

„Nur wegen der Natur des Universums bringt es die Menschen immer zusammen“, erklärte er.

Die Show debütierte am Donnerstag, den 29. Juli, nachdem sie verschoben wurde nach dem Tod von Prinz Philip im April.

Der Prinz erzählt das Leben eines hoch fiktionalen Charakters von Prince George, während er das Leben im Palast erlebt.

Der Schöpfer der Show, Gary Janetti, wurde zu der Animationsserie inspiriert, nachdem Bilder von Kate Middleton und Prinz Williams Sohn in den sozialen Medien viral wurden.

Fans twitterten ihre vernichtenden Reaktionen auf das Programm, wobei ein Benutzer das Programm verdammte, weil es das Leben des jungen Königs parodiert hatte.

Prinz George 8. Geburtstagsfoto

Prinz George wird in der Serie stark als Hauptfigur dargestellt. (Instagram)

„Im Moment passieren offensichtlich viel schlimmere Dinge auf der Welt, das weiß ich. Aber die Tatsache, dass keiner dieser erwachsenen Erwachsenen Probleme damit hatte, ein echtes 8-jähriges Kind zu schikanieren (über HBOs 'Der Prinz') ist Rang und ich habe jeden Respekt vor ihnen verloren, tbh ', schrieb der Kritiker.

Ein anderer rief Blooms Frau Katy Perry in einem brennenden Tweet zu und schrieb: „Ich habe Ihren Mann als Schauspieler wirklich respektiert, bis er erfuhr, dass er eine Rolle in HBOs abscheulichem Cartoon Der Prinz übernommen hatte, der Kinder parodiert, die sich nicht wehren können! Was, wenn sie sich über Ihre Tochter lustig machten!?'

Bloom erzählte Hollywood-Reporter Perry hatte ihn dazu inspiriert, die Rolle zu übernehmen.

'Ich bin niemand, der sich normalerweise über jemanden lustig machen möchte, aber das war so klug, witzig und liebevoll gemacht', sagte er.

'Eigentlich hat Katy ein bisschen davon gesehen und meinte: 'Du musst das tun. Das ist genial“, fügte er hinzu.

An dem Tag, an dem das Programm debütierte, twitterte HBO Max: 'Der königliche Tee ist heiß.'

'Prince George erzählt in #ThePrince alles über das Leben im Buckingham Palace und wird morgen auf HBO Max gestreamt.'

Kate Beckinsale und Pete Davidson Altersunterschied

Janetti erzählte Sky Nachrichten 'alles ist liebevoll gemeint' auf dem Programm.

Er sagte, sein Ziel sei es, eine Produktion zu schaffen, die 'super lustig' sei.

Für eine tägliche Dosis von Alcoholtogo,