Paris Jackson spricht offen über ihre Sexualität und erinnert sich, dass Vater Michael Jackson sie von klein auf über Mädchen geärgert hat

Paris Jackson spricht offen über ihre Sexualität und erinnert sich, dass Vater Michael Jackson sie von klein auf über Mädchen geärgert hat

Paris jackson , die einzige Tochter von Michael Jackson Sie hat sich über ihre Sexualität geöffnet und erinnert sich an frühe Erinnerungen an die Unterstützung ihres Vaters.

In der ersten Folge der Dokuserien von Facebook Watch mit ihrem Freund Gabriel Glenn, Ungefiltert: Paris Jackson und Gabriel Glenn , taucht die 22-jährige Performerin in ihre Vergangenheit ein und wie sie ihre Musik in der Gegenwart prägte.



'Es ist elf Jahre her und ich habe die Hölle durchgemacht, sei es sein Tod oder all die anderen Dinge, die ich in meinem Leben durchgemacht habe', sagte Jackson und sprach über ihren Vater. „Wenn ich nicht darüber rede oder wenn ich es nicht in meine Musik lasse, wird es mein Leben komplett ruinieren und es wird mich besitzen und ich werde ein Sklave dieser Art von Schmerz sein. Das will ich nicht.'

Die Serie folgt Jackson und Glenn, wie sie ihre Band The Soundflowers inmitten von Jacksons ' Druck, in die Fußstapfen meines Vaters zu treten . '

In der Premierenfolge sprachen Jackson und Glenn über ihre romantische Beziehung.

'Ich weiß, als sie hinaufging, sagte mein Körper: 'Sei cool', aber mein Gehirn sagte: 'Lauf einfach, lauf einfach'... Jackson zum ersten Mal treffen. 'Ich wollte jeden Tag und jede Nacht mit ihr verbringen.'

Paris Jackson (Instagram)

WEITERLESEN: Paris Jackson verteidigt das Erbe von Michael Jackson nach dem Dokumentarfilm 'Leaving Neverland'

Während Jackson eine ähnliche Leidenschaft teilte, enthüllte sie, dass sie nie gedacht hätte, dass sie eine Beziehung mit einem Mann eingehen würde.

»Ich dachte, ich würde am Ende ein Mädchen heiraten«, sagte Jackson. 'Ich habe mehr Frauen als Männer gedatet.'

'Ich würde mich nicht als bisexuell bezeichnen, weil ich mehr als nur Männer und Frauen gedatet habe', fuhr sie fort. »Das hat nichts damit zu tun, was in deiner Hose ist. Es hat nichts mit Ihrem XY-Chromosom-Make-up zu tun, es ist buchstäblich nur so, wie Sie als Person sind.'

Jackson sagte, dass es anfangs eine Herausforderung war, ihre Sexualität zu verstehen: 'Ich wusste nicht, dass es eine Sache war, und deshalb war ich ein wenig in Konflikt damit, weil alles, was ich jemals im Fernsehen gesehen hatte, Männer und Frauen zusammen im Fernsehen gesehen hatte und so diese Gedanken' machte für mich keinen Sinn.'

»Mein Vater hat es ziemlich schnell verstanden«, sagte sie. 'Ich glaube, er hat einfach die Energie gespürt und würde mich am liebsten auf die gleiche Weise ärgern, wie er meine Brüder ärgern würde, wie 'Oh, du hast dir eine Freundin geholt.'

„Ich bin sehr glücklich, das zu haben, besonders so jung – ich glaube, ich war acht oder neun. Diese Erfahrung haben nicht viele Kinder.'

Britney Spears im Vegas-Konzert

Nach dem Tod ihres Vaters hatte sie das Gefühl, ihre Sexualität aufgrund der religiösen Überzeugungen ihrer Familie „vorenthalten“ zu müssen.

'Das erste Mal, als ich mit einem Familienmitglied herauskam, glaubten sie mir nicht', sagte Jackson. Unterstützt wurde sie jedoch von ihrem älteren Bruder, Prinz Jackson .